Feuerwehr Neuwarmbüchen nimmt am Wasa-Lauf teil

Sponsoren für gelaufene Kilometer gesucht

NEUWARMBÜCHEN (r/bs). Die Ortsfeuerwehr Neuwarmbüchen hat sich dieses Jahr das Motto „fit for fire“ auf die Fahne geschrieben. Aus diesem Grund werden 20 Kameradinnen und Kameraden der aktiven sowie der Jugendabteilung am Wasa-Lauf am 11. März 2012 in Celle teilnehmen.
Insgesamt wird die Ortsfeuerwehr eine Strecke von 128,5 km zurück legen. Die Strecken sind sehr unterschiedlich und reichen von Wandern über Walking bis zum Laufen mit einer Distanz bis zu 10 km, allen voran die Jugendwartin Sabrina Holderith (2,5 km) und der Ortsbrandmeister Frank Wittky (2,5 km) sowie deren Stellvertreter Jan Jürgens (5 km) und Frank Zeyn (10 km).
Das vorangegangene Motto hat die Feuerwehr mit dem Nachsatz „and Money for the teens“ erweitert, um für die Jugendabteilung Spenden zu erlaufen. Freunde und Bekannte werden hierfür noch von den Teilnehmern gebeten, einen Betrag pro Kilometer zu Gunsten der Jugendabteilung zu spenden, sodass mit den erlaufenen Spenden den Zeltlagerbeitrag für die Jugendabteilung finanziert bzw. vergünstigt werden kann.