Es wird spannend für Monika Dehmel

Wer übernimmt die Stellvertretung?

ALTWARMBÜCHEN (ti). Der Ortsrat Altwarmbüchen setzt sich wie folgt zusammen:
CDU-Fraktion (46,2 Prozent): Monika Dehmel, Malte Neubert, Katja Jelinek, Arne Grävemeyer. SPD (32,7 Prozent): Ute Bobe, Marlis Helfers, Norbert Hildebrand
„Grüne“ (14,8 Prozent): Christiane Müller-Koenig, Hans-Jürgen Beck.
Bei einem Stimmen-Anteil von 21,4 Prozent ist davon auszugehen, dass die Altwarmbüchener Monika Dehmel als ihre Ortsbürgermeisterin behalten wollen. Allerdings: den erwünschten fünften Sitz im Ortsrat konnte die CDU nicht erreichen. „Es wird spannend“, sagt die Christdemokratin. Andererseits erinnert sie sich an eine gute Zusammenarbeit, als Christiane Müller-Koenig von den „Grünen“ schon einmal ihre Stellvertreterin war. Bei den Sozialdemokraten hat die Kandidatin für das Amt der Ortsbürgermeisterin, Marlis Helfers, mit 5,9 Prozent weniger Stimmen erhalten als Ute Bobe mit 8 Prozent.