Erste Kinderabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Isernhagen

Isernhagen: Feuerwehrhaus Altwarmbüchen |

Informationstag am 14. August am Feuerwehrhaus Altwarmbüchen

ALTWARMBÜCHEN (r/bs). Am kommenden Samstag, 14. August, ist es endlich soweit: Nach Genehmigung der geänderten Satzung für die Freiwillige Feuerwehr Isernhagen durch den Rat im März 2010 gründet die Schwerpunktfeuerwehr Altwarmbüchen ihre Kinderabteilung.
Bisher konnten Kinder erst mit Beginn des 11. Lebensjahr in die Jugendabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Isernhagen eintreten. Ein Nachteil gegenüber anderen Vereinen und Interessengemeinschaften. Um den Nachwuchs der Jugendabteilung und schließlich der Einsatzabteilung zu sichern, hat sich das Ortskommando der Feuerwehr Altwarmbüchen entschlossen, mit Hilfe der Spende von Friedel Hennies die Kinderabteilung zu gründen.
Mitmachen bei der Kinderabteilung können alle Kinder zwischen 6 und 11 Jahren, die auch später in die Jugendfeuerwehr oder Einsatzabteilung übernommen werden wollen. Einmal im Monat treffen sich Kinder und Betreuer an einem Samstag. Neben der Brandschutzerziehung werden auch Basteln, Spiel und Spaß, Informationsveranstaltungen wie Besuch von Berufs- und Werksfeuerwehren auf den Dienstplan stehen.
Ein Informationstag findet am Samstag, 14. August von 11.00 Uhr bis 15.00 Uhr am Feuerwehrhaus in Altwarmbüchen, Bernhard-Rehkopf-Straße 6a, statt. Dann können sich Kinder und deren Eltern über die Kinderabteilung und deren Ziele informieren. Hierzu zählen unter anderem spielerische Vorbereitung auf den Dienst in der Jugendabteilung, Erziehung der Mitglieder zur Nächstenhilfe, Erziehung zur Gruppen- und Teamfähigkeit sowie Förderung der sozialen Kompetenz.