Erfolge beim Mini-Junior-Cup

Die 26 Nachwuchsspieler vom Altwarmbüchener BC freuen sich über ihre ersten Turniererfolge. (Foto: privat)

Nachwuchsspieler vom Altwarmbüchener BC holen viermal den ersten Platz

Altwarmbüchen (r/fh). Für 26 Nachwuchsspieler vom Altwarmbüchener Badminton-Club (ABC) war es ihr erstes Turnier überhaupt: Zusammen mit den Trainerinnen Felictas Gellert, Lilly Ernst, Paulina Voltmer und Iris Kook sind sie kürzlich nach Nienburg gefahren und dort beim Mini-Junior-Cup angetreten. Die Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren hatten sie viel Spaß bei ihren ersten Spielen um Punkte und konnten gleich ihre ersten Erfolge verbuchen. Viermal erreichte der ABC den ersten Platz: Alexander Robrecht im Jungeneinzel U8, Lenja Lohmann im Mädcheneinzel U9, Zijan Wang im Mädcheneinzel U11 und Philipp Piskon im Jungeneinzel U12. Alle anderen erreichten in ihren Jahrgängen Platzierungen unter den besten vier. So holten sie zusätzlich zu den vier Goldmedaillen noch achtmal Silber und sechsmal Bronze. Außerdem landeten sie achtmal auf dem vierten Platz. Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren können den Badminton-Sport beim Altwarmbüchener BC ausprobieren. Weitere Infos gibt es unter www.badminton-altwarmbuechen.de.