Erfolg für U19-Teams

Lennart Duggen überzeugte beim Sieg der U13 J3 in Hannover. (Foto: Frank Heise)

Spieler des Altwarmbüchener Badminton Clubs zeigten prima Leistungen

Altwarmbüchen (r/bs). Mit Linus Damm, Malte Zilling, Lasse Meier und Kristina Oehlmann vom Altwarmbüchener Badminton Club ging es in der U19-Region Nord für die U19-J2 zunächst gegen den MTV Groß Buchholz, der mit 6:0 sicher besiegt wurde.
Gegen den Tabellenführer TSV Bemerode konnte das Team trotz des 1:5 gut mithalten. Insbesondere Linus und Kristina spielten ein tolles erstes Doppel, das erst mit 21:23 im dritten Satz verloren ging. Im ersten Einzel musste sich Linus erst im Entscheidungssatz geschlagen geben, Kristina holte im Einzel den Ehrenpunkt.
Die U19-J3 mit Justus Jonathan Gellert, Bennet Feld, Luke Effner, Lennart Duggen und Joris Grethe konnten sich ausgezeichnet in Szene setzen gegen den Tabellenführer TSV Bemerode. Erst jeweils im dritten Satz gingen die Doppel verloren von Bennet Feld und Justus Jonathan Gellert und Luke Effner und Lennart Duggen.
Auch Lennart Duggen unterlag erst im Entscheidungssatz knapp, den Ehrenpunkt holte Joris Grethe im 4. Einzel. Gegen die SG Lehrte/Sehnde/Goltern gewannen Justus Jonathan Gellert und Luke Effner im dritten Satz, auch Bennet und Joris konnten sich durchsetzen.
Den 4:2 Sieg machten Joris im 4. Einzel und Lennart mit einem hart erkämpften Dreisatzsieg dann klar, so dass am Ende der Hinrunde Platz 2 und der Aufstieg in die Kreisliga gesichert wurde.
Weiterhin können Kinder von 5 bis 12 Jahren Badminton ausprobieren und auch in der Hobbygruppe sind noch Plätze frei. Infos und Anmeldung zum Probetraining gibt es auf www.badminton-altwarmbuechen.de.