Entdeckertag der Region

Wöhler-Dusche-Hof ist Station

ISERNHAGEN (r/gg). Am Sonntag, 9. September, von 11.00 bis 17.00 Uhr, findet zum 31. Mal der Entdeckertag der Region Hannover statt. Eines von 30 Zielen, Tour 17 im Programm, ist der Wöhler-Dusche-Hof in Isernhagen NB mit dem Motto: „Leben wie vor über 100 Jahren“.Wie hat eine Bauernfamilie um 1900 gelebt? Im Wöhler-Dusche-Hof in Isernhagen N.B. können Besucher es hautnah erleben. Das Baudenkmal selbst hat schon mehr als 400 Jahre in den alten Balken stecken. Der Verein Nordhannoversches Bauernhaus-Museum sorgt dafür, dass die Anlage mit Haupthaus, Backhaus, Grashof und dem charakteristischen Bauerngarten erhalten bleibt. Am Entdeckertag wird dort von 11 bis 17 Uhr gewebt, gesponnen, gestrickt und gedrechselt.
Außerdem stellt sich das Info-Mobil des Hegerings vor. Etwas ganz Besonderes ist das historische Feuerwehr-Fahrzeug („Emma“) der Freiwilligen Feuerwehr NB, das dort zu bestaunen ist.
Weitere Angebote speziell für Kinder sind das Backen von Stockbrot, Spiele wie Murmeln, eine Rallye oder das Zusammensetzen eines Fachwerkhaus-Modells. Desweiteren lädt eine Kübelspritze zum „Wasserstrahl-Schiessen“ auf Flaschen ein. Ponyreiten und eine kleine Schafherde runden das Kinderprogramm ab.
Detaillierte Informationen zum Entdeckertag gibt es auf der Internetseite www.entdeckertag.de/Tourenziele oder www.bauernhausmuseum-isernhagen.de.
Der Wöhler-Dusche-Hof, Am Ortfelde 40 in Isernhagen NB, ist wie jeden Sonntag (bis 1. Oktober) von 11.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Kaffee, Tee und selbstgebackener Kuchen werden gegen eine Spende angeboten.