Einbruchdiebstähle in Häuser

ALTWARMBÜCHEN (bs). Zu insgesamt drei Einbruchdiebstählen in Einfamilienhäuser ist es am Samstag in Altwarmbüchen gekommen. Der erste Tatort befindet sich im Uhlenkamp. Hier haben bislang unbekannte Täter am 7. Januar in der Zeit von 14.30 Uhr bis 20.30 Uhr die Terrassentür aufgehebelt. Nach ersten Erkenntnissen wurden aus dem Wohnhaus 200 Euro Bargeld entwendet.
Der zweite und dritte Tatort befindet sich jeweils im Graugansweg. Ebenfalls am 7. Janauar in der Zeit von ca. 18.00 Uhr bis 24.00 Uhr wurden hier ebenfalls bei einem Objekt die Terrassentür aufgehebelt. Die Räume des Hauses wurden durchwühlt. Ob etwas entwendet worden ist, kann momentan nicht gesagt werden.
Bei dem anderen Objekt haben die Täter lediglich versucht, die Terrassentür aufzuhebeln. Hier entstand Sachschaden an der Tür. Hinweise erbeten an die Polizei Großburgwedel unter Tel. 05139-9910.