Eierschießen in Isernhagen FB

ISERNHAGEN (r/bs). Beim Schützenverein Isernhagen FB findet wieder das traditionelle Eierschießen statt. Ausgetragen wird der Wettbewerb mittels Luftgewehr auf dem vollelektronischen Schießstand des Vereins. Sieger ist, wer den besten Teiler geschossen hat, d.h. wer der Scheibenmitte am nächsten kommt. Dazu sind folgende Termine vorgesehen: am 28. März und 4. April jeweils in der Zeit von 19.30 bis 21.30 Uhr sowie am 5. April von 18.30 bis 19.30 Uhr. Am 5. April findet dann anschließend ab 19.30 Uhr die Ehrung der Sieger mit der Verteilung der ca.1000 Eier und dem anschließenden Eierbraten. Austragungsort ist das Vereinshaus der Farster Schützen in Isernhagen F.B., Am Wienkamp 13. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Verein freut sich auf eine lebhafte Teilnahme.