Ehrungen bei Farster Schützen

Werner Bösche (links) mit den Geehrten Fabia Ottermann, Beate Bauer, Lena Hotopp und Schützenchef Hans-Peter Mahrholdt. (Foto: Michael Weide.)

Heidi Leifers zum Ehrenmitglied ernannt

ISERNHAGEN (r/bs). Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Farster Schützenvereins stand in diesem Jahr die Ehrung einer großen Anzahl von Vereinsmitgliedern, die sich im vergangenen Jahr auf sportlicher Weise besonders hervorgetan hatten.
Die Auszeichnungen wurden vom 1. Vorsitzenden Hans-Peter Mahrholdt vorgenommen. Geehrt wurde insbesondere Heidi Leifers, die für ihren zwanzigjährigen Einsatz zum Wohle des Vereins die Ernennungsurkunde als Ehrenmitglied überreicht bekam. Weitere Ehrungen erfolgten dann durch den Präsidenten des Kreisschützenverbandes Burgdorf, Werner Bösche, für ihre Verdienste um das Deutsche Schützenwesen an Beate Bauer in Silber vom Niedersächsischen Sportschützenverband (NSSV), an Fabia Ottermann in Bronze vom NSSV und an Lena Hotopp in Bronze vom KSV Burgdorf.
Anschließend wurden dann die üblichen Tagesordnungspunkte wie z.B. die Berichte des 1. Vorsitzenden und der einzelnen Spartenleiter sowie die anstehenden Wahlen der entsprechenden Vorstandsposten abgeschlossen.
Abschließend wurden die Termine und Sonderveranstaltungen im Jahr 2019 angesprochen: So wird es am 16. Juni wieder einen Familientag für Klein und Groß aus Isernhagen F.B. geben, mit Schießen auf den Bürgerpokal, die Bürgerscheibe und den Dorfpokal. Weiterhin ist ein Spieleabend (Skat, Doppelkopf, Knobeln) für die nahe Zukunft geplant. Auf der Homepage des Vereins www.farster-schuetzen.de lassen sich entsprechende Hinweise auf diese Aktivitäten finden.