Ehrung langjähriger Mitglieder

Herbert Eggert, Vizepräsident des KSV Burgdorf, mit den beiden geehrten Gabor Kissro und Jörg Laes sowie dem FBer Schützenchef Hans-Peter Mahrholdt. (Foto: Michael Weide)

Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Isernhagen FB

ISERNHAGEN (r/bs). Zahlreiche Mitglieder nahmen an der Jahreshauptversammlung der Farster Schützen teil. Zu den ersten Punkten der Tagesordnung gehörte wie immer die Ehrung von Vereins-mitgliedern.
Durch den 1. Vorsitzenden Hans-Peter Mahrholdt wurden insbesondere geehrt: Heiner Saupe mit der Ehrennadel in Gold des Deutschen Schützenbunds (DSB) für 40 Jahre Mitgliedschaft, Beate Bauer mit der Ehrennadel in Silber des DSB für 25 Jahre, und Michaela Hengst mit der Treuenadel in Silber des Niedersächsischen Sportschützenverbands (NSSV) für 15 Jahr Mitgliedschaft.
Anschließend zeichnete Herbert Eggert, Vizepräsident des Kreisschützenverband Burgdorf (KSV) Gabor Kissro mit der Ehrennadel in Bronze vom KSV Burgdorf und Jörg Laes mit Ehrennadel Silber vom Nds. Sportschützenverband (NSSV) für besondere Leistungen auf Vereinsebene aus. Es folgte die Ehrung weiterer Vereinsmitglieder mit Ausgabe der Pokale und Nadeln der im Schießsportjahr erzielten Leistungen.
Im Jahresbericht hob der 1. Vorsitzende die schießsportlichen Leistungen der Mitglieder hervor. Im Juni 2019 nahmen fünf Vereinskönige am Kreiskönigsschießen in Burgdorf teil. Eine sehr gute Platzierung erreichte dabei Irene Brähler mit dem 2. Platz bei den Kreisköniginnen. Ebenso überzeugte die Teilnahme bei den Schießsportveranstaltungen wie zum Beispiel die Gemeindemeisterschaft, der Kreismeisterschaft, den Landesmeisterschaften sowie eine Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften Luftgewehr Auflage in Dortmund mit guten Resultaten für die teilnehmenden Schützen des Vereins.
In der Folge wurden dann die üblichen Tagesordnungspunkte wie z.B. die Berichte der einzelnen Spartenleiter sowie die anstehenden Wahlen der entsprechenden Vorstandsposten abgeschlossen.
Auch dieses Jahr stehen wieder einige Sonderveranstaltungen an. So wird es auch dieses Jahr am 14. Juni einen Familientag für Klein und Groß aus Isernhagen F.B. geben, mit Schießen auf den Bürgerpokal, die Bürgerscheibe und den Dorfpokal. Weiterhin ist ein Spieleabend (Skat, Doppelkopf, Knobeln) im März geplant. Auch für die Schützenjugend sind in diesem Jahr erneut mehrere Aktivitäten in Planung.