Die Tom Waits Revue

Flenter&Knop mit Band gastieren mit der Tom Waits Revue beim Kulturtresen Isernhagen. (Foto: Flenter&Knop)

Flenter&Knop mit Band beim Kulturtresen Isernhagen

ISERNHAGEN (r/bs). Flenter&Knop mit Band gastieren am Mittwoch, 29. Januar, um 19.30 Uhr im Kulturtresen Isernhagen, auf der Bühne der Grundschule Altwarmbüchen, Bernhard-Rehkopf-Straße 11, Altwarmbüchen.
Der amerikanische Songwriter Tom Waits ist im Dezember 19 siebzig geworden. Er ist ein Geschichtenerzähler. Schon seit acht Jahren heften sich Bühnenpoet Kersten Flenter und Musiker Christoph Knop mit skurrilen Anekdoten und vor allem großartiger Musik an seine Fersen.
Elke Scheifele, Peter Lomba und Boris Eisenberg an Saxophon, Schlagzeug und Contrabass unterstützen Flenter&Knop bei den „Wiegenliedern, Waisen und Krakeelern“. Poetischen Grotesken und absurd-zuckersüße Melodien aus dem Waits’schen Universum bringt die Band auf die Bühne der Aula der Grundschule Altwarmbüchen.
Eine Menge neuer Songs und Texte des Meisters Tom Waits haben Flenter&Knop mit Band in ihre Version 2.5 des Programms aufgenommen.