Christiane Hinze wiedergewählt

Der Vorstand der FDP Isernhagen. (Foto: Christine Pauli)
ISERNHAGEN (r/bs). Die FDP Isernhagen führte im Rahmen einer Mitgliederversammlung Anfang April Vorstandswahlen durch. Dabei wurde Christiane Hinze als Vorsitzende einstimmig wiedergewählt.
Ebenfalls für die nächsten zwei Jahre wurden in ihrem Amt die drei weiteren Mitglieder im geschäftsführenden Vorstand Dr. Cord Burchard als stellvertretender Vorsitzender, Marita Mensching als Schatzmeisterin und Christine Pauli als Schriftführerin bestätigt.
Als Beisitzer wurden gewählt Oliver Kirchmair für Marketing und Social Media, Dr. Dennis Bertog für die Koordinierung der Pressearbeit, Jens Meyburg für die Planung von Veranstaltungen, Danielle Stobinski für die Mitgliederbetreuung und Johannes Jaschke für die programmatische und strategische Arbeit im Rahmen von Wahlkämpfen.
In ihrem Bericht über die Arbeit der FDP Isernhagen im zurückliegenden Jahr berichtete Christiane Hinze insbesondere über durchgeführte Informations- und Diskussionsveranstaltungen zu den Themenschwerpunkten IT-Sicherheit sowie Versorgung mit Kita-Angeboten und gab einen Ausblick auf geplante Themenschwerpunkte im bevorstehenden Jahr: So steht unter anderen eine Dialogveranstaltung zu aktuellen Fragen zum Thema Brandschutz und Rettungsdienst im Meinungsaustausch mit Vertretern der Freiwilligen Feuerwehr Isernhagen auf der Agenda des FDP-Ortsverbandes Isernhagen.
Im Anschluss nahm Christiane Hinze die Ehrung langjähriger Mitglieder vor und überreichte Jens Meyburg, Beisitzer im Vorstand der FDP Isernhagen, eine Urkunde für seine 25-jährige Mitgliedschaft und dem stellvertretenden Vorsitzenden der Liberalen Senioren Region Hannover und frisch zum stellvertretenden Landesvorsitzenden der Liberalen Senioren Niedersachsen gewählten Manfred Kobusch eine Urkunde für seine zwanzigjährige Mitgliedschaft in der FDP.
Dem Ratsvorsitzenden des Gemeinderats Isernhagen Dr. Christian Possienke gratulierte Christiane Hinze zu seiner Wiederwahl zum Vorsitzenden des FDP-Kreisverbandes Region Hannover im Rahmen des kürzlich durchgeführten FDP-Regionsparteitages am 30.03.2019 in Burgdorf.