Chorprojekt-Konzert in St. Marien

ISERNHAGEN (r/bs). Die drei Kirchenchöre Chor St.Marien Isernhagen, Christophoruskantorei Altwarmbüchen und die Ricklinger Kantorei aus der Michaeliskirche in Hannover gestalten wieder ein gemeinsames Chorprojekt. Alle Chöre probten zunächst getrennt, um dann in Gemeinschaftsproben zueinander zu finden.
Es stehen zwei kleine Messen von Charles Gounod (Nr. 7 in C-Dur) und Wolfgang Amadeus Mozart (KV 140 in G-Dur) auf dem Programm, erstere sehr romantisch und die zweite teilweise ungewohnt heiter. Die Begleitung übernimmt ein Instrumentalensemble, das zusätzlich noch ohne den Chor zu hören sein wird. Und auch das Publikum wird Gelegenheit zum Gemeindegesang haben. Die musikalische Leitung übernehmen Susanne Fiedler und Roland Baumgarte. Das Konzert findet am Sonntag, 16. Juni, um 17.00 Uhr in der Marienkirche, Dorfstraße 71, Isernhagen KB, statt.
Der Eintritt ist frei, aber wie immer sind Spenden zur Deckung der Kosten erwünscht.