„Charaktersau sucht Trüffelschwein“ im Isernhagenhof

Der Kabarettist Frederic Hormuth präsentiert sein aktuelle Programm „Charaktersau sucht Trüffelschwein“. (Foto: © Sven Klügl)

Kabarettist Frederic Hormuth fragt „Wer mit wem?“

ISERNHAGEN (r/bs). Der Kabarettist Frederic Hormuth gastiert am Freitag, 17. Februar, mit seinem aktuellen Programm „Charaktersau sucht Trüffelschwein“ im Isernhagenhof.
Ob Boulevard oder Bundestag, ob Koalition oder Kopulation, es geht doch immer wieder um die große Frage „Wer mit wem?“. Frederic Hormuth räumt auf und zeigt, wer alles zusammengewachsen ist, ohne wirklich zusammengehört zu haben. Denn Deutschland ist oft nur eine Zweck-WG. Mit Möglichkeit zur Teilnahme an Verkaufsveranstaltungen.
Der böse Wolf sucht Angsthasen. Kröten suchen Mäuse. Sadisten suchen Masochisten und Politiker suchen Wähler. Die Charaktersäue jagen Trüffelschweine durch den Wald, entreißen ihnen die Delikatessen und speisen sie mit einem Maiskolben ab. Aber wer ist die Sau, wer das Schwein, wer das Gemüse und wer wird am Ende in die Pfanne gehauen? Die einen schauen sich tief in die Augen und stellen glücklich fest: Zusammen sind wir unausstehlich! Die anderen würden ihren Partner am liebsten wieder auf dem Fundbüro abgeben.
Frederic Hormuth will nicht länger der Letzte sein, der mitbekommt, wer jetzt neuerdings mit wem unter der Decke steckt. Er erforscht geheime Sehnsüchte, fiese Anziehungskräfte und die haarsträubendsten Zusammenhänge einer deutschen Gegenwart, die passt, wie die Faust aufs Auge.
Rasant, anspruchsvoll und schweinelustig paart sich bei Hormuth intellektuelle Schärfe mit südhessischem Draufgängertum. Der Mann hat Witz und scheut nicht davor zurück, Gebrauch davon zu machen. Hier treffen sich Hirn und Zwerchfell in der Mitte – im Herz.