CDU wählte neuen Fraktionsvorstand

Helmut Lübeck einstimmig im Amt bestätigt

ISERNHAGEN (r/bs). Auf ihrer konstituierenden Sitzung nach der Kommunalwahl hat die neue CDU-Fraktion einen neuen Fraktionsvorstand gewählt und eine erste Bewertung des Wahlergebnisses vorgenommen.
Als neuer (alter) Fraktionsvorsitzender wurde Helmut Lübeck einstimmig im Amt bestätigt. Stellvertretende Vorsitzende sind - neu - Hans-Heinrich Behrens aus KB und - bestätigt - Dr Renate Vogelgesang aus Kirchhorst. Wiedergewählt wurden auch Gerhild Köhne aus Neuwarmbüchen und Renate Matz-Schröder aus NB als Schriftführerin bzw. Schatzmeisterin.
Alle Wahlen erfolgten einstimmig. Das bestätigt die große Geschlossenheit, die sich auch schon im Wahlkampf gezeigt hatte.
Im Rahmen einer ersten Bewertung der Wahl wurde deutlich, dass ein Ergebnis von knapp 45 % eine deutliche Bestätigung der eigenen Arbeit ist und gleichzeitig die CDU als deutlich stärkste politische Kraft in Isernhagen dokumentiert. Der Verlust von zwei Mandaten und damit der absoluten Mehrheit macht es jetzt notwendig sich um Mehrheiten zu bemühen. Letztlich seien aber auch schon in der Vergangenheit wichtige Themen immer von breiten Mehrheiten getragen worden, so Helmut Lübeck. Feste Koalitionen sind daher aktuell nicht angedacht, aber insbesondere der Zusammenarbeit mit den erstarkten Grünen sieht man aufgeschlossen entgegen.