Buntes Herbstfest im Pfarrgarten von St. Nikolai

Stockbrot backen und vieles andere mehr steht beim Herbstfest im Pfarrgarten von St. Nikolai auf dem Programm. (Foto: Förderverein JuKi)

JuKi lädt am Freitag ab 16.00 zum Kartoffelfeuer

KIRCHHORST (r/bs). Der Förderverein JuKi lädt am Freitag, 23. September, von 16.00 bis 18.00 Uhr zum Kartoffelfeuer in den Pfarrgarten von St. Nikolai, Kirchhorst.
Ein ganz besonderer Duft wird die Besucher empfangen. Es werden Kartoffeln in Lehm gebacken, Stockbrot gemacht und Herbstliches gebastelt. Mit allen Gästen will JuKi herbstliche Lieder singen und ein buntes Mandala aus Blumen, Kastanien, Eicheln, Hagebutten legen, die bitte vorher gesammelt und mitgebracht werden sollen. Auf diese Weise wird ein Kunstwerk entstehen, das fröhlich umtanzt werden soll.
Die Konfirmanden um Diakonin Hermine Jany werden Kartoffeln mit Dip, Würstchen und anderes Selbstgemachtes anbieten. JuKi bittet noch darum, selbst hergestellte Marmelade zu spenden, die – wie alles andere auch - zugunsten der Kinder- und Jugendarbeit in der Kirchengemeinde St. Nikolai Kirchhorst/Neuwarmbüchen verkauft werden soll: kochen, nett beschriften und einfach im Pfarrbüro abgeben oder zur Veranstaltung mitbringen.