Bücherei lädt zur Autorenlesung

In Winkelmanns neuem Krimi der Kerner & Oswald-Reihe geht es in die Welt des Fitness-Trackings. (Foto: ©Gregor Middendorf)

Andreas Winkelmann stellt den vierten Band seiner Thriller-Reihe vor

Isernhagen (r/bs). Am Dienstag, 9. November um 19.00 Uhr ist Andreas Winkelmann zu Gast in der Gemeindebücherei Isernhagen, Bothfelder Straße 26.
Der Krimiautor ist Niedersachse und lebt mit seiner Familie in einem einsamen Haus am Waldrand nahe Bremen. Wenn er nicht gerade in menschliche Abgründe abtaucht, überquert er zu Fuß die Alpen, steigt dort auf die höchsten Berge oder fischt und jagt mit Pfeil und Bogen in der Wildnis Kanadas.
In seinem neuesten Thriller mit den Kommissaren Jens Kerner und Rebecca Oswald entführt er die Leserinnen und Leser in die Welt des Fitness-Trackings, wo Sportuhren die Laufstrecken der Sportler und Sportlerinnen online in den sozialen Medien teilen. Jeder weiß, wo man war - und wieder sein wird. Doch dadurch könnte sich ein Mörder inspiriert fühlen ….
An der Autorenlesung teilnehmen können (nach momentanem Stand der Corona-Verordnung) geimpfte, genesene oder getestete Personen. Die Karten für 10 Euro werden je nach Corona-Lage (evtl. Platzbeschränkungen) in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben.
Die Gemeindebücherei bittet um Anmeldung unter Tel. 0511 6151237 oder gemeindebuecherei@isernhagen.de
Eine Autorenlesung in Zusammenarbeit mit der Büchereizentrale Niedersachsen und gefördert durch das Land Niedersachsen.