Bücherei ist wieder geöffnet

Isernhagen (r/bs). Die Sommerpause der Gemeindebücherei Isernhagen ist beendet. Neu im Bestand sind unter anderem „Dunkel“ von Ragnar Jónasson, „42 Grad“ von Wolf Harlander, „Ozelot und Friesennerz“ von Susanne Matthiessen und von Ann Patchett „Das Holländerhaus“. Beim Betreten der Räumlichkeiten sind die Corona-bedingten Schutzmaßnahmen einzuhalten. Geöffnet ist die Bücherei in der Bothfelder Straße 26 in Altwarmbüchen montags von 15.00 bis 18.00 Uhr, dienstags 15.00 bis 18.00 Uhr, mittwoch 10.00 bis 12.00 Uhr und 15.00 bis 18.00 Uhr, donnerstags 10.00 bis 12.00 und 14.00 bis 18.00 Uhr sowie freitags von 15.00 bis 18.00 Uhr.