Bodo-Herwig-Preis 2020

Bürgerstiftung Isernhagen unterstützt engagierte junge Menschen

ISERNHAGEN (r/bs). Die Bürgerstiftung Isernhagen vergibt auch in diesem Jahr Förderpreise aus dem Stiftungsfonds Bodo Herwig.
Mit dem Bodo-Herwig-Förderpreis werden junge Menschen unterstützt, die in der Schule, in einer Ausbildung oder im Studium besondere Leistungen gezeigt und ehrenamtliches oder soziales Engagement bewiesen haben, z.B. in einem Verein, der Feuerwehr, in der Kirche. Bewerben können sich Schülerinnen und Schüler aller Schulformen, Auszubildende und Studierende, die ihren Lebensmittelpunkt in Isernhagen haben.
Der Förderpreis wird zur Unterstützung einer berufsorientierten Ausbildung ausgelobt. Er kann z.B. als Zuschuss für Reise- oder Aufenthaltskosten bei Fortbildungsveranstaltungen oder als Zuschuss zu ausbildungsbezogenen Aufwendungen, z. B. für spezielle Sachmittel, Bücher, Laptops verwandt werden.
Eine Bewerbung für den Bodo-Herwig-Preis ist bis zum 15.05.2020 möglich. Dem Bewerbungsschreiben, in dem u.a. das Ausbildungsziel beschrieben wird, müssen ein tabellarischer Lebenslauf mit Lichtbild und eine Kopie des letzten Zeugnisses beigefügt sein. Die Bewerber müssen ihren Wohnsitz in Isernhagen haben. Weitere Informationen finden sich auf der Internetseite der Bürgerstiftung Isernhagen.
Die Bewerber schicken ihre Unterlagen per Mail an info@buergerstiftung-isernhagen.de oder per Post an die Bürgerstiftung Isernhagen, Bothfelder Straße 10a, 30916 Isernhagen. Für Rückfragen ist Uwe Wagstyl unter 0511-2614244 erreichbar.