Bilderbuchwoche in der Gemeindebücherei

ALTWARMBÜCHEN (r/bs). Anlässlich der bundesweiten Aktion „Treffpunkt Bibliothek“ dreht sich in der Bilderbuchwoche vom 24. bis 27. Oktober der Gemeindebücherei Isernhagen, Helleweg, alles um schöne Bücher für die Kleinen.
(Am Montag, 24. Oktober, sind alle Kinder mit ihren Großeltern herzlich eingeladen. Welche Bücher haben Mama und Papa Spaß gemacht als sie noch klein waren? Wir wollen in alten Bilderbüchern „von früher" stöbern, die die Oma und Opa damals vorgelesen haben. Parallel hierzu gibt es einen Retro-Bücherflohmarkt mit Kinder- und Jugendbüchern aus den 60er/70er Jahren. (Am Donnerstag, 27.Oktober, wird gebastelt und vorgelesen. Welche aberwitzigen Abenteuer erlebt der Bär, Dr. Brumm, mit seinem besten Freund, dem Goldfisch Pottwal? Ganz nebenbei entsteht ein schönes Goldfisch-Mobile.
Das Besondere an Bilderbüchern aber sind die schönen Illustrationen. Deshalb schenkt die Gemeindebücherei allen interessierten Kindern ein Blanko-Buch mit der lustigen Geschichte „Viel Lärm im Igelnest“ von Ulrich von Wildenradt zum Selbergestalten. Und wer sein fertiges Büchlein im Herbst in der Bücherei vorzeigt, darf mit einer Überraschung rechnen! Alle Veranstaltungen beginnen um 16 Uhr in der Gemeindebücherei Isernhagen, Helleweg 4, und werden unterstützt durch „Isernhagen liest vor“.