Baubetriebshof nimmt kein Grüngut mehr an

Grüngutannahme endet zum 1. August

ISERNHAGEN (r/bs). Bisher konnten private Haushalte Grüngut (Strauch- und Heckenschnitt, Laub) auf dem Baubetriebshof der Gemeinde Isernhagen abgeben. Der dafür vorhandene Container wird nun ab 1. August aus organisatorischen
Gründen nicht mehr zu Verfügung stehen.
Es besteht aber weiterhin die Möglichkeit bei folgenden Stellen
sperrigen Baum-, Strauch- und Heckenschnitt (keine Bioabfälle oder
Rasenschnitt) zu entsorgen: in Isernhagen N.B, Am Ortfelde 72, in Kirchhorst, Krümpelweg 10 und in Isernhagen F.B., Hauptstr. 25 a. Geöffnet sind die Annahmestellen mittwochs von 16.00 bis 18.00 Uhr und samstags zwischen 9.00 und 12.00 Uhr.
An den Annahmestellen könnenBaum-, Strauch- und Heckenschnitt sowie Herbstlaub (aber keinen Rasenschnitt) aus Privathaushalten bis zu 1 m³ abgeben werden. Bioabfälle aus Küchen sowie Rasenschnitt werden an den Landwirtschaftlichen Grüngutannahmestellen nicht angenommen.