Backen für JuKi-Adventskaffee

KIRCHHORST (bs). Unter dem vielversprechenden Stichwort „Sternenzauber“ lädt der Förderverein JuKi am 2. Advent zum gemütlichen Adventskaffee in das Kirchhorster Gemeindehaus ein. Mit Kaffee, Tee und Kuchen kann gemütlich bei Kerzenschein geplaudert werden. Darüber hinaus stehen auch wieder tänzerische und musikalische Darbietungen auf dem Programm. Zum Gelingen des Nachmittags bittet JuKi für die Veranstaltung um Kuchenspenden (bitte bei Christiane Wolff, Tel. 05136-81570 anrufen). Vor allem sollen selbstgebackene Kekse verkauft werden.
Die Veranstalter bitten, reichlich Plätzchen in die im Pfarrbüro erhältlichen JuKi-Tüten zu füllen, das Etikett vielversprechend zu beschriften und die süßen Sachen in der Zeit vom 23.11. bis 3.12.09 im Pfarrbüro abzugeben (Bürostunden: Di und Frei 9.30 – 11.30 Uhr; Do 16.00 – 18.00 Uhr).
Der Erlös fließt in die Kinder- und Jugendarbeit der Kirchengemeinde St. Nikolai Kirchhorst / Neuwarmbüchen, für deren Finanzierung sich der Förderverein JuKi seit fast 10 Jahren erfolgreich einsetzt.