Ausflug des Umweltschutzvereins

Isernhagen (r/bs). Der Umweltschutzverein Isernhagen und Umgebung e.V. ( USchI ) lädt am 14. Mai zur einer Tagesfahrt ein. Von 9.30 Uhr führt die Fahrt Richtung Steinhuder Meer. Das Thema lautet „Die Pyrolyse und ihre Auswirkung auf das Klima und den Boden.
Die Alternative zur klimabelastenden Verbrennung“. So wird auf dem Hof von Ingo Nuttelmann eine aktive Pyrolyseanlage besichtigt. 
Zwischendurch, nachdem Augen und Ohren strapaziert wurden, wird in Loccum zum Essen eingekehrt. Nachmittags kann in Steinhude gebummelt werden. Die Rückfahrt ist dann ab 17.00 Uhr vorgesehen.
Die Kosten für den Ausflug (inkl. Busfahrt, Mittagsbuffet, ein Getränk und Besichtigungen) betragen für Mitglieder des UschI pro Person 10 Euro, für Gäste 35 Euro. Wer noch nicht Mitglied des UschI ist kann noch vor der Fahrt beitreten.