Ausbildung zum Jugendleiter

Isernhagen (r/bs). Die Jugendpflege Isernhagen bietet im auch in diesem Jahr einen Grundkurs für Jugendleiter/innen an. Für zukünftige Jugendleiter stellen sich einige Fragen:
Wie funktioniert eine Gruppe und wie bereite ich Gruppenstunden vor? Wie gehe ich mit Konflikten/Ausgrenzung und anderen Problemen in der Gruppe um? Was ist eigentlich gemeint mit Aufsichtspflicht? Was macht einen guter Jugendleiter/ eine gute Jugendleiterin aus?
Diese Themen und mehr werden in dem Grundkurs thematisiert.  Darüber hinaus gibt es viel Aktion, Bewegung und Spaß. Die Ausbildung basiert auf dem niedersächsischen Runderlass zur Juleica, bietet aber auch genug Raum für Fragen.
Der Kurs kostet 25 Euro (inklusive Arbeitsmaterialien und Verpflegung) und findet an folgenden drei Wochenenden statt: Samstag, 06.11.2021/Sonntag, 07.11.2021 in Isernhagen; Samstag, 20.11.2021/Sonntag, 21.11.2021 in Isernhagen und Samstag, 27.11.2021/Sonntag, 28.11.2021 in Isernhagen.
Die Teilnahme ist möglich ab 16 Jahre. Für die Ausstellung einer amtlichen Jugendleitercard (Juleica) ist eine Bescheinigung über die Absolvierung eines Erste-Hilfe-Kurses notwendig, der auch nachgereicht werden kann. Die Veranstaltung findet unter den zu dem Zeitpunkt gültigen Corona-Regeln und als 2G-Modell statt.
Informationen und Fragen bei: Lars Brinkmann unter Tel.: 0511 56369630 oder über e-mail Lars.Brinkmann@isernhagen.de Ute Goetze über e-mail Ute.Goetze@isernhagen.de.