Anti-Atom-Mahnwache auf dem Marktplatz Altwarmbüchen

Wann? 21.03.2011 18:00 Uhr bis 21.03.2011 18:30 Uhr

Wo? Marktplatz Altwarmbüchen, Bothfelder Straße, 30916 Isernhagen DEauf Karte anzeigen
Isernhagen: Marktplatz Altwarmbüchen | Unter dem Motto „Fukushima ist überall - Atomausstieg jetzt!,“ ruft der Ortsverband der Grünen Isernhagen am Montag, 21. März, von 18.00 bis 18.30 Uhr, in der Marktplatz-Schnecke (am Rathaus) zu einer Anti-Atom-Mahnwache auf.
„In großer Betroffenheit über die Ereignisse in Japan und mit dem festen Willen, dafür zu streiten, dass die Atomkraftwerke in der Bundesrepublik endlich stillgelegt werden, wollen wir uns am Marktplatz Bothfelder Straße versammeln und eine Mahnwache abhalten. Mit unserer Mahnwache möchten wir unsere Solidarität mit den Menschen in Japan bekunden und gleichzeitig zeigen, dass wir nicht bereit sind, das Risiko einer nuklearen Katastrophe noch länger zu tragen.
Wir lassen uns mit leeren Versprechungen und Moratorien nicht abspeisen. Die Atomkraftwerke in der Bundesrepublik müssen jetzt abgeschaltet werden!
Als mögliche Zeichen empfehlen wir weiße Armbinden mit einem roten Punkt und Kerzen in einem Glas,“ heißt es in dem Aufruf zu der Aktion.
Die Anti-Atom-Initiative „ausgestrahlt“ hat bundesweit zu Mahnwachen für einen sofortigen Atomausstieg aufgerufen. Bereits am 14. März fanden in etwa 400 Städten im ganzen Bundesgebiet Mahnwachen statt. Mehr Informationen und eine Übersicht über alle Mahnwachen am Mpntag gibt es unter www.ausgestrahlt.de im Internet.
Als AnsprechpartnerIn vor Ort in Altwarmbüchen steht Heidrun Lemke, Telefon (05136) 78 47, zur Verfügung.
(anbei Flyer, die per email verschickt werden)