Anmeldung zur Realschule

ISERNHAGEN (bs). Für die Grundschüler der Gemeinde Isernhagen, die sich nach der vierten Klasse für die Realschule Isernhagen als weiterführende Schule entschieden haben, stehen zwei Termine für die Anmeldung zur Auswahl: Freitag, 13. Juli, von 10 bis 13 Uhr und Mittwoch, 18. Juli, von 8 bis 13 Uhr und von 15 bis 18 Uhr.
Zu den Anmeldeterminen sind folgende Unterlagen mitzubringen: Kopien der Zeugnisse der 3. und 4. Klasse, das Eignungsgutachten der Grundschule, zwei kleine Passfotos des Kindes sowie fünf Euro für den Schuljahresplaner.
Im Sekretariat der Schule werden die Anmeldeformalitäten erledigt. Anschließend findet ein Aufnahmegespräch mit dem Schulleiter der Realschule Isernhagen, Herrn Könecke, statt. In freundlicher Atmosphäre möchte der Schulleiter die zukünftigen Schülerinnen und Schüler der Realschule und die Eltern begrüßen und kennen lernen.
Der Förderverein der Realschule ist an diesen Anmeldetagen vor Ort, um sich einerseits vorzustellen und um andererseits die Eltern und zukünftigen Schülerinnen und Schüler zu bewirten.