Altwarmbüchenerin führt Regie im Einakter der „Unverzagten“

Wann? 02.04.2011 15:30 Uhr

Wo? Grundschule Altwarmbüchen, Bernhard-Rehkopf-Straße 11, 30916 Isernhagen DEauf Karte anzeigen
Lieben die vergnüglichen Verwirrspiele: Die Laienschauspieler der „Unverzagten“, am Samstag mit einem Einakter i, Schulzentrum Altwarmbüchen zu Gast. (Foto: Unverzagte/Kleinert)
Isernhagen: Grundschule Altwarmbüchen |

Munteres Verwechslungsspiel in „Tante Trudes Wohnung“

ALTWARMBÜCHEN (r/kl). Die Laienspielgruppe „Die Unverzagten“ aus Ahlten lädt zu einer Nachmittagsvorstellung zu dem Einakter „Tante Trudes Wohnung“ am Samstag, 2. April, ab 15.30 Uhr ein. Vor der Veranstaltung in der Grundschule in Altwarmbüchen, Bernhard-Rehkopf-Straße 11, gibt es ab 14.00 Uhr Kaffee und selbstgebackenem Kuchen.
„Die Unverzagten“ sind den Altwarbüchenern von ihren Dreiaktern im Schulzentrum bekannt, wo sie im Herbst seit Jahren die Zuschauer begeistern.
Zum Inhalt: Iris, Katja und Alwin studieren und teilen sich aus Gelmangel eine große Wohnung. Da Iris' Familie glaubt, dass es sich um drei Mädchen hadelt, wird es für Alwin schwierig, als die Familie überraschend zu Besuch kommt.
Bei dem Stück führt Tanja Pareigis aus Altwarmbüchen Regie und Sofia Kittel gibt ihr Debüt.
Karten sind im Vorverkauf im Lesenest, An der Riehe 33, und im Stöberlädschen Lenz, Stettiner Straße 11, sowie an der Tageskasse für drei Euro erhältlich.