Altwarmbüchener Tauchclub eröffnet seine neuen Vereinsräume

Wann? 09.04.2011 11:00 Uhr bis 09.04.2011 14:00 Uhr

Wo? Altwarmbüchener Tauchclub, Hannoversche Straße 19, 30916 Isernhagen DEauf Karte anzeigen
Einige Kinder des ATc haben an der Verschönerung der neuen Räume mitgewirkt und eine Unterwasser-Landschaft gemalt (v.l.): Isabell Schönfeld, Leon Reinke,Felix Sanetra und Lara-Marie Zipka.
Isernhagen: Altwarmbüchener Tauchclub | ALTWARMBÜCHEN (r/kl). Der Altwarmbüchener Tauchclub (ATc) bezieht am Samstag, 9. April, erstmalig in seiner siebenjährigen Vereinsgeschichte, mit den neuen Vereinsräumen in der Hannoverschen Straße 19 in Altwarmbüchen einen festen Standort. Der Verein freut sich, Interessierten von 11.00 bis 14.00 Uhr die neuen Räume und das erweiterte Angebot rund um den Tauchsport präsentieren zu können.
Neben einem Schulungsbereich, der mit modernster Technik bis zu sechs Teilnehmern Platz bietet, ist eine kleine Taucher-Lounge eingerichtet worden. So lässt es sich gemütlich bei einer Tasse Kaffee sitzen und klönen.
Der Bereich des Ausrüstungsverleihs ist großzügig gestaltet. Taucher und diejenigen, die es werden möchten, finden das komplette Ausrüstungsequipment in jeder Standardgröße.
Der ATc hält ein sehr umfangreiches Angebot an Kinderausrüstung vor. Neben zahlreicher Kinderausbildung unterstützt der Verein regelmäßig die Sommer-Ferienpassaktionen in den Gemeinden Isernhagen und Burgwedel mit Schnuppertauchen.
„Herzstück“ in den neuen Räumen ist der vereinseigene Kompressor. Neben 200 bar sind auch 300 bar-Füllungen möglich, die, dank der schnellen Laufleistung des Kompressors, innerhalb von wenigen Minuten gefüllt werden können. Mit den neuen Räumen und dem Kompressor kann der Verein nun einen Full-Service anbieten.
Neben der bekannten Aus- und Weiterbildung nach den weltweit anerkannten Richtlinien des Sporttauchens der Tauchorganisation PADI und der günstigen Leihausrüstung sind Flaschenfüllkosten besonders günstig.
Ein großer Vorteil sind auch die kurzen Anfahrtswege aus dem Einzugsgebiet, Wedemark, Burgwedel, Isernhagen und Langenhagen zum zentralen Standort des ATc. Geöffnet sind die Räumlichkeiten jeweils freitags von 17.00 bis 18.15 Uhr und samstags von 11.00 bis 13.00 Uhr oder nach vorheriger telefonischer Anmeldung. Interessierte können sich am Eröffnungstag über die PADI-Aus- und Fortbildungen von Kindern (ab 8 Jahren) bis Erwachsene sowie den Tauchfahrten des ATc informieren. Der ATc, mit derzeit mehr als 70 Mitgliedern, bietet die Möglichkeit, an dem faszinierenden Sport mit geselligen Mitgliedern teilzuhaben oder einfach nur mal rein zu „schnuppern“. Schnupper- und Gästetauchen ist nach vorheriger Anmeldung im Hallenbad Höver bzw. während der Sommersaison im Freibad Burgwedel möglich. Weitere Informationen gibt es unter www.atc-tauchen.de oder bei der 1. Vorsitzenden Ina Pannicke, Telefon (0177) 8 60 17 36.