Altwarmbüchen putzt sich raus

Große Sammelaktion vom 25. bis 30. März

ALTWARMBÜCHEN (r/bs). Orientiert an den Aktionen der Nachbarkommunen und begründet mit der abnehmenden Beteiligung der Altwarmbüchener, hat der Ortsrat nun einen Aktionszeitraum vom 25.03.-30.03.2019 für den „großen Rausputz“ angesetzt.
Damit wird den Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit gegeben bereits vor der eigenen Haustür mit der Sammelei zu beginnen. Während auch in diesem Jahr die Feuerwehr und die Jäger unterstützend in den Randbereichen und am See unterwegs sein werden, haben somit alle die Gelegenheit sich in der Woche oder am 30.03. Zeit zu nehmen und etwas für die Umwelt zu tun.
Als Dankeschön hat der Ortsrat ein schönes Beisammensein mit der Band FolkStones und einer warmen Mahlzeit für die fleißigen Helfer in der Grundschule Altwarmbüchen organisiert. Außerdem gibt es auch einen kleinen Preis zu gewinnen. Am 30.03.2019 ab 11.00 Uhr sind die Ortsratsmitglieder in der Grundschule. Hier können weitere Säcke in Empfang genommen werden oder man kann sich für eine spezielle Abfuhr von Säcken, die nicht selber zur Schule gebracht werden können, in eine dortige Liste eintragen. Die Säcke sind ab 25.03.2019 im Bürgerbüro oder in der Grundschule Altwarmbüchen erhältlich.