Altdörfer feiern drei Tage

Das Karussell „Hully Gully“ wird auf dem Schützenplatz Hagenstraße für reichlich Spaß sorgen. (Foto: Bettina Garms-Polatschek/Archiv)
 
Die Schützenvereine der Isernhagener Altdörfer werden am Wochenende durch ihre Ortsteile ziehen. (Foto: Bettina Garms-Polatschek/Archiv)
ISERNHAGEN (r/bs). Drei Tage lang stehen die Schützen der Altdörfer Isernhagens im Mittelpunkt des Geschehens. Von Samstag, 24. August bis Montag, 26. August feiern die Schützenvereine Isernhagen FB, HB, KB und NB ihr gemeinsames Schützenfest auf dem Festplatz an der Hagenstraße.
Traditionell ist dieses Ereignis nicht nicht nur ein Fest der Schützen, es ist ein Fest für alle Bürgerinnen und Bürger. Jeder ist willkommen zum Mitfeiern. Die vier Schützenvereine der Altdörfer Isernhagens, der Festwirt und die Schausteller haben wieder ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt, damit das Isernhagener Schützenfest für alle Besucher ein schönes und fröhliches Fest wird. Die erfreuliche Nachricht: Beim Schützenfest darf in diesem Jahr länger gefeiert werden.
Der Festplatz Hagenstraße ist an allen Tagen ab 15.00 Uhr geöffnet. Am Sonntag,  25. August, gibt es von 15.30 bis 18.00 Uhr Fahrpreisermäßigungen an allen Fahrgeschäften.

Das Programm im Einzelnen:
Samstag, 24. August:
Die Schützengesellschaft Isernhagen HB trifft sich um 11.30 Uhr am Schützenhaus in der Bahnhofstraße mit Musik anlässlich des Einmarsches und Ausmarsches der Schützengesellschaft.
Schützenkönige des Jahres 2019. Das Treffen des Schützenvereins Isernhagen FB findet um 12.30 Uhr am Schützenhaus (Am Wienkamp) zum Abholen und Einbringen der Schützenkönige mit Musik anlässlich des Einmarsches und Ausmarsches des Schützenvereins statt.
Im Fuhrbleek am Autohaus Isernhagen starten die Mitglieder des Schützenvereins Isernhagen NB
um 14.20 Uhr zum Abholen und Einbringen der Schützenkönige mit Musik. Die Schützengesellschaft Isernhagen KB trifft sich um 15.00 Uhr auf dem Hof Dorfstraße 52 zum Abholen und Einbringen der Schützenkönige mit Musik. Das gemeinsame Eintreffen der vier Schützenvereine auf dem Festplatz ist für 17.00 Uhr geplant. Die Saturday Night Party im Festzelt mit DJ Kai beginnt um 20.00 Uhr, der Eintritt zum Festzelt ist frei.

Sonntag, 25. August:
Die Mitglieder des Schützenvereins Isernhagen NB treffen sich um 12.30 Uhr an der Samlandstraße zum Abholen der Schützenkönige mit musikalischer Begleitung. Für die Schützengesellschaft Isernhagen KB beginnt der Sonntag um 12.45 Uhr mit dem Treffen an der Gaststätte Heinrichs in Isernhagen FB zum Abholen und Einbringen der Schützenkönige mit Musik. Die FBer Schützen kommen um 13.30 Uhr zum Ausmarsch am Schützenhaus Am Wienkamp zusammen.
Die Schützengesellschaft Isernhagen HB trifft sich um 15.20 Uhr im Fuhrbleek in Isernhagen NB mit Musik zum Ausmarsch des Schützenvereins gemeinsam mit den SV Isernhagen NB. Gegen 16.00 Uhr werden die vier Schützenvereine auf dem Festplatz Hagenstraße erwartet, wo am Nachmittag von 15.30 bis 18.00 Uhr Fahrpreisermäßigungen an allen Fahrgerschäften geboten werden. Am Abend kann ab 19.00 Uhr im Festzelt das Tanzbein geschwungen werden, die aktuellen Charts werden präsentiert von DJ Kai.

Montag, 26. August:
Auf dem Festplatz Hagenstraße wird von 14.30 bis 16.30 Uhr ein „Volkskinderkönig oder eine Volkskinderkönigin“ mit dem Lichtpunktgewehr (d.h. Schießen ohne Munition) ermittelt. Teilnehmen können alle Kinder im Alter von 6 bis 11 Jahre, die sich bis spätestens 16.00 Uhr angemeldet haben. Letzter Start ist um 16.30 Uhr. Voraussetzung ist der Wohnort in der Gemeinde Isernhagen. Geschulte Jugendleiter (alle mit einer gültigen Jugendleiterlizenz) der Isernhagener Schützenvereine werden das Schießen beaufsichtigen und den Kinder zur Seite stehen. Darüber hinaus wird für die Kinder von 15.00 bis 16.30 Uhr Kinderschminken mit Silvia angeboten.
Gegen 17.00 Uhr wird der federführende Vorsitzende für das Schützenfest 2019 vor dem Festzelt die drei Erstplatzierten bekanntgegeben. Ist einer der Erstplatzierten bei der Bekanntgabe nicht anwesend, geht der Anspruch auf die Platzierung verloren und der Nächstplatzierte rückt nach.
Die Siegerehrung findet dann um 18.00 Uhr im Festzelt statt. Dazu werden die drei Erstplatzierten und deren Eltern eingeladen. Das Schießen um den Volkskinderkönig wird von der Bürgerstiftung Isernhagen großzügig gesponsert.
Um 18.00 Uhr findet das Festessen statt. Vor dem Festessen werden Siegerehrungen vorgenommen. Seit vielen Jahren veranstalten die Isernhagener Schützenvereine ein Schießen um den Bürgerpokal. An diesem Schießen konnten alle Bürgerinnen und Bürger ab vollendetem 18. Lebensjahr teilnehmen. Hier die Ergebnisse für das Jahr 2019: Den 1. Platz belegte Gabor Kissro (Isernhagen FB) vor Irene Brähler (Isernhagen FB) und Hans-Peter Mahrholdt (Isernhagen FB).
In den fünf Isernhagener Schützenvereinen wurde ein „Gemeindekönig, eine Gemeindekönigin, ein Gemeindejuniorenkönig und ein Gemeindekönig“ ausgeschossen, die im Jahr 2019 mit dem Lichtpunktgewehr und mit dem Luftgewehr die Würde der Schützenkönigin oder des Schützenkönigs errungen haben.
Hier die Sieger des Jahres 2019: Gemeindeschülerkönig wurde Finn-Lukas Hubert (Schützengesellschaft HB), Gemeindejugendkönig Till-Ole Hubert (Schützengesellschaft HB), Gemeindejuniorenkönig Patrick Schaser (Schützengesellschaft HB), Gemeindekönigin Maren Becker (Schützenverein Neuwarmbüchen) und Gemeindekönig wurde Markus Goeker (Schützengesellschaft HB).