Adventlicher Budenzauber

Die Jugendfeuerwehr verwöhnte die Besucher mit köstlichen Crêpes.

Familiärer Wichtelmarkt am Haus der Begegnung

NEUWARMBÜCHEN (bs). Ein kleines buntes Karussell drehte sich mit fröhlichen Kindern in Neuwarmbüchen, wo der Wichtelmarkt unter den alten Eichen schon Tradition hat. Der beliebte Weihnachtsmarkt zog zahlreiche Besucher in die Dorfmitte, wo viele freiwilligen Helfer zahlreicher Vereine und Verbände eine kleine Budenstadt aufgebaut hatten.
Vom Förderverein der Grundschule Neuwarmbüchen über die Wohngruppe der Lebenshilfe auf Gut Lohne, dem FC Neuwarmbüchen, dem Förderverein JuKi bis hin zur Freiwilligen Feuerwehr engagierten sich Ehrenamtliche, um ihren Mitbürgerinnen und Mitbürgern ein breitgefächertes Angebot von Leckereien anzubieten. Die großen und kleinen Besucher strömten am späten Nachmittag in Scharen auf den Platz am Haus der Begegnung und genossen die heißen Köstlichkeiten in vollen Zügen.