Abendmusik im „Kirchgarten“

Das „Ensemble Tedesco“ gestaltet am 30. August die Abendmusik der Stiftung St. Marien Isernhagen. (Foto: Tedesco)

Stiftung St. Marien lädt zum Konzert

Isernhagen (r/bs). Am Sonntag, 30. August und am Sonntag, 20. September, jeweils um 17.00 Uhr, finden die gewohnten Abendmusiken der Stiftung St. Marien Isernhagen statt.
Wie alle anderen Veranstaltungen mussten wegen der Bestimmungen zur Corona-Abwehr bisher auch die angekündigten Abendmusiken der Stiftung ausfallen. Aufgrund der Beschränkungen im Kirchenraum können sie derzeit nur in anderer Form durchgeführt werden.
In den Sommermonaten möchte die Stiftung unter den geltenden Hygiene-Maßregeln mit einem Versuch im Freien starten: Das Ensemble Tedesco ist als Streichquartett dazu gerne bereit; es wird Haydns Streichquartett B-Dur op.76/4 "Sonnenaufgang" und Schulhoffs „Fünf Stücke für Streichquartett“ spielen. Dazu gibt es wie gewohnt Texte und ein gemeinsames VATER UNSER.
Das Konzert am 30. August findet in dem Garten Isernhagen HB, Burgwedeler Str. 112, Eingang Sieversdamm, statt. Die Abstandsregeln müssen eingehalten werden, und auch eine Anwesenheitsliste wird geführt. Die Mund-Nase-Schutzmaske ist erforderlich, ebenso eine Anmeldung ab 20.08. unter Telefon 0511-738411. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende, gern auch als Überweisung auf das Konto der Stiftung, wird gebeten. Bei Dauerregen fällt die Veranstaltung aus.