Abendmusik im Kirchenraum

Die A-Cappella-Gruppe AkkordArbeiter bietet ein abwechslungsreiches Programm. (Foto: ©AkkordArbeiter)

A-Cappella-Gruppe in der Marienkirche

ISERNHAGEN (r/bs). Zur 7. „Abendmusik im Kirchenraum” am Sonntag, 4. November, wird die A-Cappella-Gruppe „AkkordArbeiter“ in die Marienkirche kommen. Diese Gesangsgruppe aus dem Großraum Hannover pflegt ein breites Repertoire von geistlicher Musik über Volksmusik bis zu Unterhaltungsmusik.
1986 gegründet, sind die AkkordArbeiter ein Ensemble aus fünf Sängern, deren Mezzosopranistin ihre Kollegen gelegentlich auch am Piano begleitet. Das abwechslungsreiche Programm der A-Cappella-Gruppe spannt üblicherweise einen Bogen über die ganze Breite der Vokalmusik und belegt so, dass Anspruch und Unterhaltung
keinen Widerspruch bilden, sondern ganz im Gegenteil eine perfekte Symbiose, so das Credo der AkkordArbeiter. In der 7. Abendmusik geht es durch das Kirchenjahr zum November, um über Weihnachten und einen kurzweiligen und unterhaltsamen Teil erneut aufzubrechen. Aufbrechen – Ankommen – November: Es moderiert Herr Dr. Matthias Krüger von der Stiftung St. Marien.
Die Abendandacht beginnt um 17.00 Uhr in der St. Marien-Kirche, Dorfstraße 71, Isernhagen KB.