96-Fußballschule beim TSV

ISERNHAGEN (r/bs). Nur noch wenige Tage, bis die Fußballschule von Hannover 96 beim TSV Isernhagen beginnt. Vom 21. bis 23. Juni haben fußballbegeisterte Kids beim TSV Isernhagen die Gelegenheit, sich einmal wie echte Profis zu fühlen.
Durch die qualifizierten Trainer Torsten Bartsch, Thomas Reh, Michael Opitz, Daniel Mahnke und Mark Joseph werden die bisher angemeldeten 75 Kinder im Alter von sechs bis vierzehn Jahren in intensiven Einheiten sowohl gefördert als auch gefordert. Es sind noch Plätze frei.
Um sich in der 96-Fußballschule wie ein Profi zu fühlen, brauchen die Teilnehmer natürlich auch eine entsprechende Ausstattung: Neben der vollständigen Trainingsausrüstung (Trikot, Hose, Stutzen und Profi-Trinkflasche) erhalten die Kinder viele kleine Überraschungen und eine Menge nützliche Tipps. Zudem erhält der TSV Isernhagen für jeden angemeldeten Teilnehmer je einen hochwertigen JAKO-Fußball von unserem Hauptsponsor Heinz von Heiden für seine Jugendabteilung. Im Teilnahmepreis enthalten sind während des gesamten Zeitraumes neben der Mittagsverpflegung auch alle Getränke.
An allen drei Tagen wird das seit März betriebene Clubhaus/Restaurant AMOROSA insbesondere italienische und indische Spezialitäten bei hoffentlich schönstem Sommerwetter anbieten.
Weitere Informationen zur Anmeldung bekommen finden sich im Internet unter www.hannover96-fussballschule.de.
Gerne steht auch die Abteilungsleitung Jugendfußball des TSV Isernhagen für Fragen zur Verfügung.
Liane Lindert: l.lindert@tsvisernhagen.de, T: 0173 - 1738 281 oder Andreas Liedtke: liedtke@tsvisernhagen.de, T: 0176 - 2338 3136.