Besuchen Sie die Marktspiegel-Geschäftstelle: Marktstraße 16, 31303 Burgdorf • Telefon (0 51 36) 89 94-0
Öffnungszeiten: Mo. 12:00–18:00 • Di. 10:00–16:00 • Mi. 12:00–18:00 • Do. 10:00–16:00 • Fr. 12:00–18:00

Zelten in Südfrankreich

Isernhagen (r/bs). Da die Jugendbegegnung mit der französischen Partnerstadt Épinay-sous-Sénart bei Paris ausfallen musste, plant die Jugendpflege alternativ vom 26.7. - 9.8.2022 nach Südfrankreich an die Ardeche zu fahren.
Inhalt der Fahrt ist unter anderem Felsklettern und Wildwasser paddeln. Weitere Programmpunkte sind der Besuch einer Höhle mit steinzeitlichen Malereien, eines französischen Wochenmarktes und Ausflüge in die Umgebung. Diese Fahrt ist sportlich ausgerichtet: Es gibt richtige Stromschnellen, echten Fels und tolle Landschaft. Natürlich kommen auch Chillen am Strand, in der Hängematte oder auf der Luftmatratze im Fluss und entspannte Ausflüge in die Umgebung nicht zu kurz.
Die Anfahrt erfolgt im Reisebus ab Isernhagen, übernachtet wird in Zelten und die Verpflegung erfolgt als Selbstversorgung - d.h. es wird gemeinsam gekocht.
Der Campingplatz ist direkt am Wasser, verfügt allerdings über gar keinen hohen Standard - dafür versprechen wir allen die mitkommen eine tolle und unvergessliche Freizeit in einer grandiosen Landschaft.
Die Fahrt richtet sich an Jugendliche von 14 bis 17 Jahren und kostet 345 Euro. Das Angebot wird durch das Bundesprogramm „Aufholen nach Corona“ gefördert.
Die Anmeldung erfolgt ab sofort unter www.unser-ferienprogramm.de/isernhagen. Auskunft erteilt die Jugendpflege unter Tel.: 0511 6153-4030.

Autor:

Birgit Schröder aus Burgwedel

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.