Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Die Botschaft ihrer Fahne wollen sich die Burgdorfer Schützen in diesem Jahr ganz besonders zu Herzen nehmen.

Auf die Fahne geschrieben

Nach der Corona-Pause wollen die Burgdorfer Schützen wieder an ihre Traditionen anknüpfen Burgdorf. Auf der Schützenfahne, die bei den Festumzügen vorweg getragen wird, steht ein bemerkenswerter Satz: „Was Du ererbst von Deinen Vätern – Erwirb es um es zu besitzen“ Abgesehen davon, dass es heute wohl eher „Eltern“ heißen würde, wollen sich die Burgdorfer Schützen diese Botschaft gerade in diesem Jahr besonders zu Herzen nehmen und nach der zweijährigen Corona-Zwangspause wieder an die über...

  • Burgdorf
  • 18.06.22
Der Burgdorfer Autor Gerd Bohne kommt zu einer Lesung in die Bäckerei Balkenholl.

Autor liest aus Politthrillern

Gerd Bohne aus Burgdorf stellt in der Bäckerei Balkenholl seine Bücher vor Sievershausen (fh). Unter dem Titel „Brotlose Kunst“ initiiert die Bäckerei Balkenholl eine neue Veranstaltungsreihe. Zum Auftakt stellt der Burgdorfer Autor Gerd Bohne seine beiden bisher erschienenen Politthriller um den Hobby-Historiker Hermann Weber und dessen Geliebte Rosa Cigara vor. Die Lesung beginnt am Dienstag, 21. Juni, um 18 Uhr in der Bäckerei, Kurfürstenstraße 4. Um Anmeldung wird gebeten, unter Telefon...

  • Lehrte
  • 18.06.22
Georg Rieger (links) und Rolf Hoppe moderieren die Verlosung des Reisegutscheins.

Reisegutschein zu gewinnen

Verlosung in der Nacht von Samstag auf Sonntag um 1.11 Uhr Burgdorf. Wer beim Volks- und Schützenfest die Festbälle am Freitag und / oder Samstag besucht, hat wie bei den vorangegangenen Schützenfesten wieder die Chance, einen Reisegutschein im Wert von 500 Euro zu gewinnen. Wie funktioniert das? Jeder Besucher, der ein Tanzband für den Festball am Freitag oder Samstag kauft, erhält ein Los. Darauf wird der Name vermerkt, das Los abgegeben und schon ist man bei der Ziehung dabei. Wer beide...

  • Burgdorf
  • 18.06.22
Der Freihand-König von 2019 Hans-Joachim Brauer hat als Hinweis auf das Fuhrunternehmen Brauer einen LKW auf seinem Königsschild einarbeiten lassen.

Königskette erzählt Geschichte(n)

Majestäten lassen individuellen Schilder mit persönlicher Note anfertigen Burgdorf. Die Königswürde zu erringen ist in Burgdorf eine schwere Last. Nicht etwa, dass diese Würde eine große Verantwortung beinhaltet, sondern weil die Königsketten schwer auf den Schultern der Majestäten liegen. Beim großen Festumzug am Schützenfest-Sonntag und am Freitag im Folgejahr tragen die amtierenden Schützenkönige diese schweren Ketten. Die Königsketten als äußeres Zeichen des Erfolges setzen sich aus vielen...

  • Burgdorf
  • 18.06.22
Bürgermeister Frank Prüße (rechts) würdigt den Einsatz der Lehrter DUO-Ehrenamtlichen, die ältere Menschen in ihrem Alltag begleiten.

Neue Seniorenbegleiter

Ehrenamtliche haben an einer Schulung für das DUO-Programm teilgenommen Lehrte/Sehnde (r/fh). Ältere Menschen in ihrem Alltag unterstützen, Zeit zum Zuhören und Reden, gemeinsam einen Ausflug machen oder die Begleitung zu Ärzten und Behörden – im DUO-Programm begleiten geschulte Ehrenamtliche ältere Menschen. In den vergangenen Wochen haben neun ehrenamtlich Interessierte aus Lehrte und Sehnde erfolgreich an der entsprechenden Schulung teilgenommen, die in Kooperation mit den beiden Städten,...

  • Lehrte
  • 18.06.22
Die stellvertretende Bürgermeisterin Beate Neitzel (von links) sowie Erika Büchse, André Ohnhold und Tessa Spethmann von der Amnesty-Ortsgruppe freuen sich über den neuen Gedenkstein mit der Bronzetafel.
2 Bilder

Amnesty enthüllt neue Bronzetafel

Ortsgruppe der Menschenrechtsorganisation hat vor 20 Jahren Baum im Stadtpark gepflanzt Burgdorf (hst). Die Ortsgruppe Hannover Nordost von Amnesty International hat kürzlich im Stadtpark eine neue Gedenktafel enthüllt. Dort hatte sie 2001 zu ihrem 25-jährigen Bestehen einen Feldahorn gepflanzt. Der Baum steht noch an Ort und Stelle – doch seine Bedeutung war für Passanten bis vor Kurzem nicht mehr erkennbar. Denn vor vier Jahren war ein entsprechendes Hinweisschild verschwunden. Nun hat die...

  • Burgdorf
  • 18.06.22
Der Verein Dog Rescue bietet jetzt einen Freilauf speziell für kleine Hunde an.

Freilauf für Hunde

Angebot des Vereins Dog Rescue auf eingezäuntem Gelände in Haimar Sehnde (r/fh). Während der Brut- und Setzzeit müssen Hunde in Feld und Flur an der Leine bleiben, um die Wildtiere zu schützen. Auf einem eingezäunten Gelände an der Harberstraße in Haimar ermöglicht es ihnen der Tierschutzverein Dog Rescue, sich trotzdem nach Herzenslust auszutoben und mit Artgenossen zu spielen. Dieses Angebot gibt es bereits seit drei Jahren, jeweils unter Aufsicht erfahrener Mitglieder. Freilaufzeiten sind...

  • Sehnde
  • 18.06.22
Nach 33 Jahren als Vorsitzender hat Peter Kopka (rechts) sein Amt abgegeben. Der neue Vorstand dankte ihm für sein Engagement: Frank Schiemann (von links), Axel Rohlfs, Bernd Siegert und Martin Frinke.

Wechsel nach 33 Jahren

Kleingärtnerverein Sonnenland Uetze hat neuen Vorsitzenden Uetze (r/fh). Der Kleingärtnerverein Sonnenland Uetze hat einen neuen Vorsitzenden. Nach 33 Jahren im Amt hat Peter Kopka bei der jüngsten Jahreshauptversammlung nicht erneut kandidiert. Zu seinem Nachfolger wählten die anwesenden Mitglieder einstimmig Bernd Siegert. Neu in ihren Ämtern sind auch der stellvertretende Vorsitzende Axel Rohlfs, Schriftführer Martin Frinke, Gerätewart Gerd Andreesen und Kassenprüferin Irene Rohlfs....

  • Uetze
  • 18.06.22
Der Vorsitzende Marcel Haak (links) und Schatzmeisterin Karen Elfers (rechts) ehren Martina Kamrath (von links), Heinrich Diekmann und Christa Ernst für langjährige Mitgliedschaft.

Vorsitzender im Amt bestätigt

Vorstandswahlen und Mitgliederehrungen bei der CDU Arpke-Immensen-Sievershausen Immensen (r/fh). Die CDU Arpke-Immensen-Sievershausen hat bei ihrer Mitgliederversammlung Ende Mai im Gasthaus Scheuershof in Immensen einen neuen Vorstand gewählt. Der Vorsitzende Marcel Haak aus Arpke wurde im Amt bestätigt. Seine Stellvertreter sind Martina Prüße aus Immensen und Lars Kamrath aus Sievershausen . Zur Schatzmeisterin wurde wieder Karen Elfers aus Sievershausen gewählt. Neu im Vorstand ist Lara...

  • Lehrte
  • 18.06.22
Volksbank-Chef Jürgen Wache (links), Schirmherrin Sidney Parsons und die ganze Mannschaft freuen sich auf die Sterne des Sports.

Sterne des Sports gesucht

Vereine können sich bis zum 30. Juni bewerben Altkreis (r/fh). Sportvereine können sich noch bis zum 30. Juni für den Wettbewerb „Sterne des Sports“ der Hannoverschen Volksbank bewerben. Ausschlaggebend sind dabei nicht Bestzeiten und Turniersiege, sondern gesellschaftliches Engagement. Kooperationspartner sind der Stadtsportbund und der Regionssportbund Hannover sowie die Kreissportbünde Hildesheim und Celle. Schirmherrin ist diesmal Sidney Parsons, Cheftrainerin des Basketball-Bundesligisten...

  • Burgdorf
  • 18.06.22
Die Biggles Big Band tritt im Stadthaus Burgdorf auf.

Biggles Big Band im Stadthaus

Jazzfreunde laden zum Konzert ein Burgdorf (r). Die Jazzfreunde Altkreis Burgdorf veranstalten ein Konzert mit der Biggles Big Band. Es beginnt am Montag, 20. Juni, um 20 Uhr, im Stadthaus, Sorgenser Straße 31. Der Eintritt ist frei, da die kleine Deutschland-Tour der Band von einem niederländischen Förderprogramm unterstützt wird. Die Biggles Big Band ist ein 25-köpfiges Swing-Orchester unter Leitung von Adrie Braat. Mit Jazzklassikern von Glenn Miller, Tommy Dorsey, Count Basie und Duke...

  • Burgdorf
  • 18.06.22

Prima-Klima-Fest

Veranstaltung der Zukunftswerkstatt Dedenhausen Dedenhausen (r/fh). Die Zukunftswerkstatt Dedenhausen lädt zum Prima-Klima-Fest ein. Es beginnt am Sonntag, 26. Juni, um 14 Uhr auf dem Festplatz zwischen Turnhalle und Kirche. An vielen Infoständen werden unterschiedliche Themen des Klima- und Naturschutzes in den Mittelpunkt gerückt, unter anderem Photovoltaik-Anlagen und Wind­energie sowie Pflanzenvielfalt und Bienenzucht. „Ziel unserer Veranstaltung ist es, Möglichkeiten des Klima- und...

  • Uetze
  • 18.06.22

Entdeckertour im Kirchenkreis

Gemeinden bieten vielfältiges Programm mit kulturellen und kreativen Angeboten Altkreis (r/fh). Ganz unterschiedliche Figuren sind bei einem Mobile an Fäden und Holzstangen aufgehängt. All die Einzelteile bilden aber ein ganzes und wenn sich das Mobile über dem Kinderbett dreht, entstehen immer wieder neue Konstel­la­tio­nen. „So bunt, vielfältig, durcheinander und abwechslungsreich sind auch wir“, schreibt der Kirchenkreis Burgdorf in einer Veranstaltungsankündigung. Unter dem Motto...

  • Burgdorf
  • 18.06.22

Unterstützung für Sportvereine

Sparkasse Hannover vergibt mehr als 122.000 Euro an Fördermitteln Altkreis (r/fh). Die Sparkasse Hannover hat jetzt 71 Vereine mit Mitteln aus ihrem Sportfonds unterstützt. Da der Breitensport immer noch mit den Auswirkungen der Corona-Pandemie kämpfe, habe sie die Summe der beiden Ausschüttungen auch in diesem Jahr von 50.000 auf jeweils 100.000 Euro verdoppelt. Und weil es mit 115 Projekten diesmal besonders viele Bewerbungen gab, hat sie noch einmal mehr als 20.000 Euro draufgelegt....

  • Burgdorf
  • 18.06.22

Sommerfest der Pestalozzi-Stiftung

Kinderprogramm und Livemusik auf dem Campus Großburgwedel (r/bs). Nach zwei Jahren Pandemie und den damit verbundenen Herausforderungen heißt die Pestalozzi-Stiftung am Samstag, 25. Juni von 12.00 bis 17.00 Uhr alle Interessierten wieder auf dem schönen Campus in der Pestalozzistraße 22 zum traditionellen Sommerfest willkommen. Die Besucher erwartet ein buntes Kinderprogramm, Live-Musik, ein Verkaufsstand mit Produkten aus den Werkstätten, Leckeres vom Grill und selbst hergestellter Kuchen aus...

  • Burgwedel
  • 18.06.22
Mia Möller (2. von rechts) bei ihrem 100-Meter-Lauf.
2 Bilder

Bronze für Frederike Präger

TSG-Leichtathleten überzeugen bei Landesmeisterschaften Großburgwedel (r/bs). Sieben Leichtathleten/innen der Turnerschaft Großburgwedel e.V. (TSG) reisten mit Trainer Daniel Pfuhl am zweiten Juni-Wochenende nach Lingen, um bei den gemeinsamen Landesmeisterschaften der Länder Niedersachsen und Bremen um Medaillen und Platzierungen zu kämpfen. Den Auftakt lieferte Ole Müller (M14) im Sprint über 100 Meter. Nach den Vorläufen sicherte er sich auf die 1/100 Sekunde genau ein Ticket für das...

  • Burgwedel
  • 18.06.22
Folkmusik vom Feinsten gibt es mit „Ticket to Happiness“ im Isernhagenhof.

Preisgekrönte Folkmusik

„Ticket to Happiness und die Reise ins Glück“ im Isernhagenhof Isernhagen (r/bs). Angetrieben von den Beats des Cajóns und coolen Gitarren- und Banjo-Riffs nimmt die Indie-Folkband Ticket to Happiness am Samstag, 25. Juni 2022 um 20.00 Uhr ihre Zuhörer mit auf eine musikalische Reise ins Glück. Mit der vielseitigen Instrumentierung wird Ticket to Happiness das Publikum in der Scheune des Isernhagenhofs in ihren Bann ziehen - mal im Stil irischer, amerikanischer oder britischer Folkmusik, mal...

  • Burgwedel
  • 18.06.22
Das Ortskommando der Freiwilligen Feuerwehr Stelle.

Steller Ortskommando gewählt

Beförderungen und Ehrungen im Rahmen der Jahreshauptversammlung Stelle (r/bs). Auf der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Isernhagen Ortsfeuerwehr Stelle im Feuerwehrhaus in der Moorstraße stand der Rückblick auf die Jahre 2020/2021 im Mittelpunkt.  Ortsbrandmeisterein Sandra Busche berichtete über 25 Einsätze im Jahr 2020 und über 18 Einsätze im Jahr 2021. Insgesamt 1527 Stunden Dienst leisteten die Kameradinnen und Kameraden 2020, davon 282 Stunden für Einsätze. Im Jahr 2021...

  • Isernhagen
  • 18.06.22
Kalle Schridde und Elke Seitz stecken mitten in den Planungen für Kunst in Bewegung 2022.
3 Bilder

KIB zieht in den Amtspark

Idyllisches Ambiente für die 16. Auflage von Kunst in Bewegung Großburgwedel (bs). „Ein bisschen hatten wir ja gehofft, dass wir in diesem Jahr wieder in öffentlichen Räumlichkeiten ausstellen dürfen“, erzählt Kalle Schridde, der gemeinsam mit Elke Seitz gegenwärtig die nunmehr 16. Auflage von Kunst in Bewegung organisiert. Nach der gelungenen Ausstellung im Rathauspark im vergangenen Jahr werden Kreative nun am Sonntag, 21. August im hinteren Bereich des Amtsparks in Großburgwedel ihre Werke...

  • Burgwedel
  • 18.06.22

Fahrradfahren in den Niederlanden

Burgwedel (r/bs). Kaum ein anderes Land bietet so viele Möglichkeiten für Radurlauber wie die Niederlande. Das Team der Seniorenbegegnungsstätte hat vom 25. Juli bis 28. Juli eine mit einem Bus begleitete Fahrradtour von Zwolle über Giethorn und Kampen organisiert. Die Unterbringung erfolgt in 4-Sterne-Hotels. Der Reisepreis pro Person im Doppelzimmer beträgt 510 Euro. Darin enthalten sind neben der Unterbringung mit Frühstücksbuffet und Abendessen unter anderem die Radbeförderung,...

  • Burgwedel
  • 18.06.22

Herbsttreff für Senioren

Arpke (r/bs). Der Herbsttreff für Senioren und Seniorinnen ab 70 Jahre trifft sich am Freitag, 1. Juli um 12.00 Uhr im Gemeindehaus, Ahrbeke 7. Es gibt ein gutes Mittagessen und anschließend ist Zeit für Diskussion und Gespräche. Anmeldungen sind dienstags von 16.00 bis 18.00 Uhr im Kirchenbüro unter Telefon 05175-932268 möglich. Das Herbsttreff-Team freut sich zahlreiche Gäste.

  • Lehrte
  • 18.06.22

Kaffeenachmittag der AWO

Großburgwedel (r/bs). Der nächste Kaffeenachmittag der AWO Großburgwedel findet erst am Dienstag, 28. Juni um 15.00 Uhr in der Seniorenbegegnungsstätte statt. Es wird Eiskaffee serviert und es ist das letzte Treffen vor der Sommerpause.

  • Burgwedel
  • 18.06.22

"Sieben auf einen Streich"

Vierte Auflage des Isernhagener Hopfenfestes Isernhagen (r/bs). Beim 4. Isernhagener Hopfenfest am Freitag, 1. Juli und Samstag, 2. Juli, sind sechs regionale Brauereien und die Hobbybrauer Hannover e. V. mit ganz viel Bier vertreten. Mit der Bierdeckel-Aktion "Sieben auf einen Streich" kann zu einem günstigen Preis an jedem Stand ein Bier verkostet werden. Und dann kann man sich an den Ständen mit den leckersten Biere mit den Brauern über ihre Rezepte und die Herstellung unterhalten. Zu einem...

  • Isernhagen
  • 18.06.22

Filmvorführung im Rathaus

Gleichstellungsbeauftragte lädt zu „Die Unbeugsamen“ Isernhagen (r/bs). Die Gleichstellungsbeauftragte und das Bundesprojekt „Demokratie leben“ präsentieren am Dienstag, 5. Juli, den prämierten Film „Die Unbeugsamen“.  Begrüßt werden die Anwesenden durch Leyla Hatami, erste stellvertretende Bürgermeisterin Isernhagens. „Politik ist eine viel zu ernste Sache, um sie allein den Männern zu überlassen.“ Dieser Satz beschreibt die Motivation, mit der Frauen ihren Platz in der Politik der Bonner...

  • Isernhagen
  • 18.06.22

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.