TSG will die Hürde Altlandsberg nehmen

Maurice Lungela trumpfte im ersten Heimspiel gegen HSV Hannover mächtig auf und erzielte acht wichtige Treffer für die TSG. (Foto: Holger Staab)

Hoffnung auf den Sieg in eigener Halle

BURGWEDEL (st). Nach drei Begegnungen in der neuen Spielzeit der 3.Liga ist die Turnerschaft Großburgwedel mit 3:3-Punkten recht gut gestartet.
Die Mannschaft hat aber noch mehr Potenzial und will das in den kommenden Wochen auch zeigen. Die nächste Möglichkeit bietet sich gleich am kommenden Wochenende, wenn in der Halle des Schulzentrums „Auf der Ramhorst“ das nächste Heimspiel auf dem Spielplan steht. Am Sonnabend, 21. September, ab 19 Uhr hat die TSG den Neuling MTV Altlandsberg als Gegner zu Gast und will zwei Pluspunkte einspielen.
Die Gäste haben ihre Mannschaft vor der Serie kräftig durcheinandergewirbelt und sechs Abgängen standen mit Marco Leupert (von SG TMBW Berlin), Patrick Dörr und Nico Cornelius (SG OSC Schöneberg-Friedenau), Marko Curcic (MRK Dugo-Selo, Kroatien), Martin Berger (PSV Berlin), Moritz Kraft (TSV Rudow), Frank Friedrich (MTV Wünsdorf), Ivan Szabo (HC Aschersleben) und Janis Kilx (Bayer Dormagen) nicht weniger als neun Neuzugänge im Kader um Coach Ference Remes.
Im ersten Spiel der neuen Saison konnten die MTVer mit einem 31:20-Kantersieg gegen ATSV Habenhausen auf sich aufmerksam machen und gleich die Tabellenführung in der 3.Liga erobern, das hat sich nach zwei Niederlagen aber grundlegend gewandelt. T
SG-Trainer Jürgen Bätjer wird der erste Sieg aber nicht entgangen sein und dementsprechend wird er seine Mannschaft auch auf den Aufsteiger einstellen. Mit dem Schwung der ersten Begegnungen, den eigenen Fans im Rücken und einer Menge Kampfbereitschaft wollen Carl-Phillip Seekamp und seine Mitspieler einen Heimsieg schaffen.
Gelingt es, eine Leistung wie beim Auftakterfolg gegen SV Mecklenburg-Schwerin abzurufen, dann sind zwei Pluspunkte für Kay Behnke und Co durchaus realisierbar und in die Bätjer-Schützlinge würden sich in der Tabelle zunächst im oberen Drittel festsetzen.