Trauringwochen mit Messeneuheiten und eigener Kollektion

Edle Trauringe von der Goldschmiede VOLLGOLD in Burgorf und Burgwedel zu sensationellen Preisen für den „schönsten Tag im Leben“. (Foto: Georg Bosse)

Für Brautleute lohnt ein Besuch bei VOLLGOLD

BURGDORF/BURGWEDEL (gb). Mit einem guten Kundenzuspruch sind die 2. VOLLGOLD-Trauringwochen 2012 am vergangenen IGK-Verkaufsoffenen Sonntag in Großburgwedel ins bereits siebte Aktionsjahr gestartet. „Mittlerweile warten Brautleute rund um Burgdorf und Burgwedel geradezu auf unsere Angebots-Highlights“, macht Goldschmiedemeister Klaus Vollgold die ständig gewachsene Beliebtheit seiner Trauringwochen deutlich.
Es hat schließlich auch eine gewisse Attraktivität, beim Kauf von Eheringen nicht nur 20 Prozent zu sparen, sondern eventuell obendrein auch noch einen qualitätsvollen 0,03ct-Brillanten geschenkt und eingearbeitet zu bekommen. Neben dem gewohnt exquisiten Sortiment an Fingerschmuck bietet die Goldschmiede VOLLGOLD in Burgdorf und Burgwedel im aktuellen Kampagnezeitraum, der noch bis Samstag, 19. Mai, andauert, Messeneuheiten sowie augenblicklich auch eine eigene VOLLGOLD-Trauringkollektion an. „Unsere individuell gearbeiteten Ringe können mit selbst mitgebrachten Edelmetallen zu einem sensationellen Arbeitspreis angefertigt werden“, erklärt Klaus Vollgold. Die neuen Messemodelle bestechen durch eine schlankere Struktur und so mit einer Gewichtsreduzierung, die ebenfalls einen deutlichen Preisvorteil mit sich bringt. Alles in allem tun sich für Brautpaare durch die Handwerkskunst und Kreativität der Goldschmiede VOLLGOLD viele Optionen auf. Daneben auch die Möglichkeit, bei www.amodoro.de Trauringe unter unzähligen Farben und Formen auszuwählen und selbst zu konfigurieren, die dann bei VOLLGOLD in Burgdorf und Burgwedel ihren letzten, persönlichen Feinschliff erhalten.
Für die Ausgestaltung der Traumhochzeit kann die Goldschmiede VOLLGOLD ausgesuchte Partner empfehlen.