Start in die Gartensaison: Stihl-Testtag bei Glockzin

Christian Schäfer, Mitarbeiter der Firma Glockzin, freut sich darauf, am Samstag das gesamte Spektrum der Geräte von Stihl und Viking zu präsentieren. (Foto: Hans Hermann Schröder)

Alle Geräte in Ruhe selbst ausprobieren und vergleichen

ISERNHAGEN (hhs). „Testen, was das Zeug hält“, unter diesem Motto laden die Firma Frank Glockzin und ihre Mitarbeiter am kommenden Samstag, den 31. März zum großen Stihl-Testtag ein. In der Zeit von 9.00 bis 16.00 Uhr haben alle interessierten Hobbygärtner die Gelegenheit, auf dem Firmengelände in der Kupferstraße 3 in Isernhagen HB die Gartengeräte der Marken Stihl und Viking auszuprobieren und sich von Leistung, Qualität und Arbeitskomfort zu überzeugen.
Ob Motorsäge, Motorsense, Heckenschere, Rasenmäher oder Gartenhäcksler, Mulcher, Holzspalter und vieles mehr, die Tester können alles selbst prüfen und sich davon überzeugen, wie einfach sich die Geräte der beiden Marken bedienen lassen.
Natürlich sind auch die entsprechenden Fachleute vor Ort, die dabei helfen, das optimal zu den eigenen Anforderungen passende Werkzeug zu finden.
Und nicht nur das! Bei Glockzin gibt es noch eine Menge mehr zu entdecken, was diesen Tag zu einem Erlebnis für die ganze Familie werden lässt: Die kleinen Besucher können sich in einer Malecke vergnügen oder sich auf einer Hüpfburg austoben und die großen Gäste können bei Glockzin eine Menge Maschinen und Gerätschaften kennen lernen.
Für das leibliche Wohl haben die Veranstalter auch gesorgt: Man bietet Leckeres vom Grill an, weil, ausgiebiges Testen erfahrungsgemäß für großen Appetit sorgt, und Erfrischungsgetränke sind ebenfalls im Angebot.
Worauf sollte man beim Kauf von Heckenschere oder Hochdruckreiniger achten? Für welche Einsatzgebiete eignen sich die unterschiedlichen Geräte mit Elektro-, Akku- oder Benzinantrieb am besten? Wie wählt man aus einer Vielzahl von Modellen die richtige Motorsäge zum Brennholzschneiden oder zur Obstbaumpflege aus? Die Antwort auf diese immer wieder gestellten Fragen beantwortet die Firma Glockzin am 31. März in aller Ausführlichkeit: In Ruhe ausprobieren, verschiedene Geräte miteinander vergleichen und den Rat vom Fachmann einholen. Dafür ist der Stihl-Testtag bei Glockzin am kommenden Samstag die ideale Gelegenheit. Der Termin ist gut gewählt, denn alle Hobbygärtner finden nun zu Frühlingsbeginn, noch bevor der erste Rasenschnitt ansteht oder die Hecke geschnitten werden muss, das passende Gerät für die heimischen Arbeitsanforderungen. Nur mit dem richtigen Werkzeug geht die Arbeit leicht von der Hand und man hat lange Freude daran.
Gerade beim Kauf von Motorsägen ist gute Beratung in jedem Fall unerlässlich. Sind die Produkte im Karton verpackt und kein Verkäufer zur Hand, dann gerät der schnelle Kauf häufig zur Fehlentscheidung. Das ist der Grund dafür, dass die Geräte von Stihl und Viking nur über Fachhändler wie Glockzin erhältlich sind. Gut geschulte Mitarbeiter garantieren hier, dass alle Kunden kompetent beraten werden und nach der Kaufentscheidung eine gründliche Einweisung in die Gerätetechnik stattfindet. Ganz wichtig: Es werden auch Tipps zur fachgerechten und sicheren Anwendung gegeben.
Dazu zählen unter anderem Empfehlungen in puncto Zubehör und persönliche Schutzausstattung wie Arbeitshandschuhe, Schnittschutzhose oder das richtige Schuhwerk. Auch nach dem Kauf ist das Team von Glockzin ein verlässlicher Ansprechpartner, der seinen Kunden in Bezug auf Service stets mit Rat und Tat zur Seite steht.