Start der „Trauring-Wochen“ in der Goldschmiede „Vollgold“

Traumhaft schön: Bicolor-Ringe, bestehend aus einem Kern aus 925er Sterling-Silber im Zusammenspiel mit massivem Weißgold oder Rosé-Gold. (Foto: Goldschmiede Vollgold)

Messeneuheit ermöglicht auch dem schmalen Geldbeutel Edles

GROSSBURGWEDEL (bs). Seit nunmehr sechs Jahren bietet die Goldschmiede „Vollgold“ zweimal im Jahr mit stetig wachsendem Zuspruch ein ganz besonderes Angebot für Heiratswillige: Die so genannten Trauring-Wochen. Ab Montag, 16. Mai bietet das renommierte Familienunternehmen wieder auf alle Trauringe nicht nur 20 Prozent Rabatt, sondern darüber hinaus auch noch einen Brillanten von 0,03 Karat in guter Qualität gratis dazu. Ausgenommen von dieser Aktion sind lediglich die „amodoro.de-Ringe“.
Pünktlich zum Start der 14-Tage währenden Trauring-Wochen präsentiert die Goldschmiede „Vollgold“ darüber hinaus ein absolutes Messehighlight: Bicolor-Ringe, bestehend aus einem Kern aus 925er Sterling-Silber im Zusammenspiel mit massivem Weißgold oder Rosé-Gold. „Einfach traumhaft schön“, freut sich Goldschmied Sascha Vollgold. Zum einen bestechen die Ringe durch exklusives Design, zum anderen halbieren sich die Kosten. Der fürs Leben geschmiedete Ring sei nun einmal etwas ganz Besonderes und diese Messeneuheit ermögliche künftigen Ehepaaren luxuriöses Geschmeide zu einem erschwinglichen Preis. Natürlich gelten alle Angebote auch für bereits langjährig verheiratete Paare, die ihre Zusammengehörigkeit durch neue Eheringe symbolisieren möchten.
„Wir sind immer bestrebt, das Besondere für jedes Paar zu finden und das bedingt eine ganz individuelle Beratung. Das Allerwichtigste ist, dass die Heiratswilligen die perfekten Ringe für den schönsten Tag des Lebens finden“, erklärt Sascha Vollgold. „Durch die jahrelangen Erfahrung mit Hochzeiten können wir darüber hinaus auch gute Tipps geben, was die weiteren Planungen für die Hochzeit betrifft, von der Lokalität bis hin zum Blumenschmuck..., das gibt es auf Wunsch natürlich gratis dazu“, fügt der Goldschmied schmunzelt hinzu.
Die 14-tägigen Trauring-Wochen beginnen in der Großburgwedeler Filiale der Goldschmiede „Vollgold“, Von-Alten-Straße 16, bereits am morgigen verkaufsoffenen Sonntag ab 12.00 Uhr.
Im Stammhaus des Familienunternehmens in Burgdorf, Bahnhofstraße 7, ist der Auftakt am Montag, 16. Mai. Geöffnet ist montags bis freitags in der Zeit von 9.00 bis 13.00 Uhr sowie von 15.00 bis 18.00 Uhr, am Samstag von 9.00 bis 13.00 Uhr.
Die Goldschmiede „Vollgold“ in Großburgwedel ist montags bis freitags von 9.30 bis 13.00 Uhr sowie von 15.00 bis 18.00 Uhr und samstags von 9.30 bis 13.00 Uhr geöffnet. Nähre Informationen auch im Internet unter www.vollgold.de.