„Sehen-und-hören.de Stephan“ jetzt auch in Großburgwedel

Das Team der Großburgwedeler Filiale „sehen-und-hören.de Stephan“(v.l.): Ansgar Stephan, Bastian Stephan, Alexandra Ludwig und Björn Bretschneider (sitzend). (Foto: Birgit Schröder)

Hochqualifizierte Fachberatung rund um Sehen und Hören

GROSSBURGWEDEL (bs). Einen neuen fachlich kompetenten Ansprechpartner rund um die Bereiche Sehen und Hören gibt es seit vergangener Woche im Zentrum Großburgwedels: „sehen-und-hören.de Stephan“ eröffnete am 8. April in der Von-Alten-Straße 19. Es ist bereits die dritte Filiale des Familienunternehmens, das vielen Kunden bereits aus Mellendorf bekannt ist. „Das ist ja toll, dass wir jetzt nicht mehr in die Wedemark fahren müssen, sondern Sie hier vor Ort haben“, freuten sich viele Stammkunden, denn das qualifizierte Fachgeschäft für gutes Sehen und Hören hat sich längst über die Grenzen der Wedemark hinaus eine guten Namen gemacht.
„Wir sind glücklich, dass wir diesen zentral gelegenen Platz gefunden haben“, erklärte Inhaber Ansgar Stephan. „Wir waren schon länger auf der Suche nach geeigneten Räumlichkeiten in Großburgwedel, dass wir nun die ehemaligen Geschäftsräume von „Döring – Der Brillenmacher“ übernehmen konnten, war ein echter Glücksfall“.
Doch nicht nur gutes Sehen steht bei „sehen-und-hören.de Stephan“ im Mittelpunkt: Besonders stolz ist Ansgar Stephan auf das hochmoderne Hörstudio, mit dem eine genaue Analyse des Gehörs möglich ist. Individuelle Beratung, Anpassung sowie ein Probetragen unterschiedlicher Hörgeräte, zählen zum selbstverständlichen Service. Zum Sortiment zählen ausschließlich Markenhörsysteme unter anderem von Siemens, Phonak oder Oticon. Darüber hinaus bieten die beiden Hörgeräteakustikermeister Ansgar Stephan und Björn Bretschneider auch qualifizierte Beratung zum Thema Gehörschutz. Ob für den Berufsalltag oder für Sport und Freizeit. „Die Zeiten, in denen zum Gehörschutz überdimensionierte „Mickey Mäuse“ auf die Ohren gestülpt wurden, sind längst vorbei“, erläutert Björn Bretschneider, „heute übernimmt ein kleiner Knopf im Ohr diese Aufgabe“.
Auch wenn es um gutes Sehen geht, ist heute modernste Technik im Spiel. In der Großburgwedeler Filiale von „sehen-und-hören.de Stephan“ sorgt das ZEISS Relaxed Vision Center, für eine exakte Anpassung der Brillengläser. Die innovative Technologie ermöglicht optimalen Sehkomfort und insbesondere bei der Anpassung von Gleitsichtgläsern eine hohe Spontanverträglichkeit. Damit gut Sehen auch gut Aussehen heißt, finden sich im Sortiment unter anderem Brillen der Marken Silhoutte, Esprit, Joop, Fossil, Lacoste, switch it und trendige handgemachte Hornbrillen von Hamburg Eyewear.
Auch das Angebot der Sonnenbrillen lässt keine Wünsche offen: Von Ray Ban, Lacoste, Betty Barclay bis hin zu Fossil, Chiemsee und Esprit reicht die vielfältige Auswahl. Bis zum 30. April bietet „sehen-und-hören.de Stephan“ noch eine Vielzahl interessanter Eröffnungsangebote. Einfach mal reinschauen und sich vom hochqualifizierten Team Ansgar Stephan (Augenoptikermeister, Hörgeräteakustikermeister und Pädakustiker, auf Kinder spezialisierter Hörgeräteakustiker), Alexandra Ludwig (staatl. gepr. Augenoptikerin, Augenoptikermeisterin, Dipl. Augenoptikerin) Bastian Stephan (Augenoptiker) und Björn Bretschneider (Hörgeräteakustikermeister und Pädakustiker,) beraten lassen. „Sehen-und-hören.de Stephan“ in der Von-Alten-Straße 19 in Großburgwedel ist montags bis donnerstags von 9.00 bis 13.00 und 15.00 bis 18.00 Uhr, freitags durchgehend von 9.00 bis 18.00 Uhr sowie samstags von 9.00 bis 13.00 Uhr geöffnet.