Schnäppchen und Aktionen auf Großburgwedels Flaniermeile

Mit zahlreichen Sonderangeboten und Aktionen für Kinder lockt die Flaniermeile Von-Alten-Straße. (Foto: Birgit Schröder)

Sonderverkäufe, Musik, Infostände und Spaß für Kinder

GROSSBURGWEDEL (bs). Jede Menge Spiel und Spaß für Kinder, vielfältige kulinarische Angebote, Musik und natürlich das ein oder andere Schnäppchen: Die Großburgwedeler Flaniermeile Von-Alten-Straße gehört zum Pflichtprogramm aller Stadtfestbesucher.
Beginnt der Bummel vom Mitteldorf, lässt sich beim Blumen Atelier schon mal das Glücksrad drehen, LUVI, Burgwedels Bau-, Heimwerker- und Künstlerausrüster, bittet die kleinen Besucher wieder zum Basteln von Perlenringen. Vor Artlantique spielt ab 13.00 Uhr die Burgwedel Band „LOOPtheBand“, „Der Tabak's Beutel“ lädt zum Gewinnspiel und zu einer Pfeifen-Sonderaktion,
Schreib-Chic bläst zum „Halali“ - hier locken waidmännische Geschenkartikel, wie witzige Hundekissen sowie Becher, Schalen und Servietten mit Jagdmotiven und vieles andere mehr.
Das Gardinenhaus Preuß bietet Tischdecken und Dekowaren zum Schnäppchenpreis und vor dem Geschäft kommen die Cocktailfreunde auf ihre Kosten: Das Restaurant Am Springhorstsee lädt zum „Stadtfest-Caipirinha“ - und natürlich gibt es auch „frisch Gezapftes“. Was mit Haaren alles möglich ist, wird gleich nebenan anschaulich von M-Hair beim Showfrisieren unter Beweis gestellt.
Rossmann organisiert wieder einen großen Schnäppchen-Markt vor der Tür und Schnäppchen der ganz besonderen Art locken auch bei „Vollgold“. Anlässlich des 2-jährigen Bestehens der Goldschmiede in der Von-Alten-Straße wird Goldschmied Sascha Vollgold in „Marktschreier-Manier“ sowohl Schmuck wie auch die ein oder andere Überraschungen humorvoll an den Mann oder die Frau bringen...
Auch bei Optik Stephan wird gefeiert. Das renommierte Optik-Fachgeschäft feiert dieser Tage in Mellendorf das 15-jährige Geschäftsjubiläum und aus diesem Anlass gelten auch in Großburgwedel sogenannte „Geburtstagspreise“. Aktuelle Mode finden die Damen bei Maro Moden, anlässlich des verkaufsoffenen Sonntags natürlich mit „Stadtfest-Bonus“.
Entlang der Flaniermeile finden sich auch zahlreiche Imbiss- und Getränkebuden unter anderem gibt es Bratwurst vom TTK Großburgwedel, Räucherfisch, Flammkuchen, Süßwaren, Kaffee und Kuchen und vieles andere mehr. Darüber hinaus sollten sich die Stadtfestbesucher keinesfalls die Darbietungen der Rhönrad-Sparte des TSV Kleinburgwedel und die eindrucksvolle Arbeit des Vereins Apporte Assistenzhunde für Menschen im Rollstuhl auf dem Domfront-Platz entgehen lassen.