Meisterwerkstatt Möllering macht Autos winterfest

Werner Möllering überreicht Monika Bühring aus Steinwedel ihren beim jüngsten Rätselspaß gewonnenen Gutschein. (Foto: Horst-Dieter Brand)

Zehn MARKTSPIEGEL-Leser gewinnen 50 Euro-Gutscheine

LEHRTE (hdb). Gut - Günstig - Fair: So werben das Fachgeschäft für Autoteile und die Meisterwerkstatt Möllering um Kundschaft. Von der dortigen Kompetenz und Kundenfreundlichkeit ist auch Monika Bühring überzeugt, die schon seit Jahren Stammkundin am Burchard-Retschy-Ring ist. Jetzt hat die Steinwedelerin beim Rätselspaß einen von zehn Gutscheinen gewonnen.
Als die ehemalige selbständige Friseurin nach Hause kam, hielt ihr Ehemann Helmut schon den Telefonhörer entgegen. Die MARKTSPIEGEL-Geschäftsstelle war am anderen Ende der Leitung und gratulierte Bühring zum Gewinn eines Gutscheines im Wert von 50 Euro.
„Toll, ich habe schon so oft an dem Rätselspaß teilgenommen, aber jetzt zum ersten Mal gewonnen“, freute sich die Ruheständlerin noch einen Tag später bei der Übergabe des Gutscheines durch den Inhaber Werner Möllering. Schnell war zwischen beiden ausgemacht, dass das Geld für die nächste Inspektion in Anspruch genommen wird. Denn die rüstige Dame fährt noch sehr gern Auto - am liebsten mit ihren Enkelkindern an Bord.
Die Gutscheine gelten aber unbefristet und können auch eingesetzt werden, um das Auto in der Meisterwerkstatt am Burchard-Retchy-Ring 15, Telefon (05132) 5 42 70, winterfest zu machen. Zu Top-Preisen hält die Firma Winterreifen und Starterbatterien bereit, liefert Verschleißteile für fast alle Pkw und führt Inspektionen nach Herstellervorgabe sowie Zahnriemenwechsel durch – ebenfalls zu Hammerpreisen.
Diese weiteren neun Gewinnerinnen und Gewinner können ihren Gutschein gegen Vorlage des Ausweises in der MARKTSPIEGEL-Geschäftsstelle Lehrte, Zuckerpassage 4 (im EKZ „Zuckerfabrik Lehrte“), Telefon (05132) 5 06 48 30, abholen:
Michael Helmold (Burgdorf), Carmen Fabel und Dietmar Voelkers (beide Burgwedel), Arnold Fenske (Isernhagen), Melanie Rick-Hoch und Dietmar Heidrich (beide Lehrte), Martin Heisterkamp (Sehnde) und Karla Winter (Dollbergen).