Kirchhorster zieht beim Gewinnsparen das große Los

Kundenberaterin Melanie Lang (links) überreicht Dieter Mohwinkel die Kamera. (Foto: Hannoversche Volksbank)

Sonderauslosung beschert eine hochwertige Spiegelreflexkamera

KIRCHHORST (r/bs). Dieser Anruf kam überraschend! Dieter Mohwinkel wollte es zunächst nicht glauben und freute sich dann riesig, dass er beim Gewinnsparen der Hannoverschen Volksbank bei einer Sonderverlosung eine digitale Spiegelreflexkamera gewonnen hat.
Melanie Lang, Kundenberaterin im ServiceCenter Kirchhorst der Hannoverschen Volksbank, übergab dem strahlenden Gewinner die Pentax-Kamera im Wert von über 800 Euro. Dieter Mohwinkel, der seit über 25 Jahren ein Gewinnsparlos bei der Volksbank besitzt, fotografiert gern. „Mal sehen, ob meine alten Objektive zu dieser Kamera passen“, freute sich der glückliche Gewinner über das vorweggenommene Ostergeschenk.
So funktioniert das Gewinnsparen: Nach dem Motto „Sparen, helfen und gewinnen“ werden monatlich ein oder auch mehrere Lose zu je 5 Euro gekauft. Pro Los werden 4 Euro gespart und 1 Euro ist der Spieleinsatz. Pfiffiger Tipp: Wer zehn Lose mit den Endziffern 0 bis 9 ordert, sichert sich pro Monatsverlosung einen garantierten Gewinn von mindestens 4 Euro und hat die Chance auf bis zu 25.000 Euro.
Mit dem Spieleinsatz wird jedoch auch gemeinnützigen Institutionen in der Region geholfen, denn pro Los wird ein Anteil für einen guten Zweck verwendet. „Gewinnsparen - Immer ein Gewinn“ heißt deshalb zu Recht der Slogan der Gewinnspargemeinschaft.