Gedächtnis-Training für Schüler

BURGWEDEL/ALTWARMBÜCHEN (bs). Warum steigert ein riesiges Beil in einer Flugzeugspitze unsere Gedächtnisleistung? Dieser und anderen „Merkwürdigkeiten“ geht ein kostenfreier Kurs der Studienkreise Großburgwedel und Altwarmbüchen kurz vor den Ferien auf den Grund.
Bis zum 17. Juni 2011 können sich Schülerinnen und Schüler im Alter von 10 bis 17 Jahren zu dem zweistündigen Training anmelden. Entwickelt hat es der bekannte Gedächtnis-Weltrekordler Franz-Josef Schumeckers. Verknüpfungs-, Routen- und Loci-Methode heißen die Strategien mit deren Hilfe sich die Kursteilnehmer künftig Vokabeln, Geschichtsdaten und Formeln besser merken können. Dabei sind die vorgestellten Strategien durchaus freizeittauglich. Auch der Geburtstag der Freundin sollte also nicht mehr in Vergessenheit geraten. Infos beim Studienkreis Großburgwedel (Tel. 0 51 39/67 77) bzw. beim Studienkreis Altwarmbüchen (Tel. 05 11/6 13 81 41).