Fachgeschäfte bieten Top-aktuelle Sommermode zu günstigen Preisen

Ob Prozente-Würfeln oder Preisnachlässe anderer Art: Die Burgwedeler Einzelhändler locken mit vielen Aktionen.

Besondere Rabatt-Aktionen in fast allen teilnehmenden Boutiquen

GROSSBURGWEDEL (bs). Die schönsten Wochen des Jahre stehen vor der Tür und der verkaufsoffene Sonntag in Großburgwedel bietet die perfekte Gelegenheit, aktuelle Mode zu kleinen Preisen zu erwerben. Chices für drunter und drüber, ob für die Urlaubsreise, fürs Schwimmbad, Hochzeiten, kommende Cocktailpartys, Business und Freizeit. Das breit gefächerte Angebot der Einzelhändler im Zentrum Großburgwedels lässt keine Wünsche offen.
Bei Maro Moden in der Von-Alten-Straße gibt es Sonntags-Preise zum Freuen, Familie Schmidt von Dessous & Wäschemoden Werner präsentiert die aktuelle Bademode in vielen modischen Formen und Farben, als Bikini, Tankini und in klassischer Badeanzugform. Auch ein Besuch in der Hannoverschen Straße lohnt sich: Bei Ursula Lohr – Mode für sie und ihn wird wieder um Prozente gewürfelt und dazu wird Prosecco gereicht. Bei Klippel-Schuhmoden in der Hannoverschen Straße gibt es 5 Prozent auf die aktuellen Sommerschuhmodelle und Tina Wenzel, Inhaberin von Tinas Mode Im Mitteldorf 4, lädt zu Modespaß mit Sonderpreisen und Sektausschank. Ein allerletztes Mal öffnet am Samstag, 14. und Sonntag, 15. Mai, VIVA die Türen. Hier heißt es „Alles muss raus“, mit Preisnachlässen bis zu 80 Prozent. Dies gilt auch für die frisch eingetroffene Mai-Kollektion.
Auch die Boutique „Galerie“, Im Mitteldorf 19 hat sich etwas Besonderes zum verkaufsoffenen Sonntag einfallen lassen: Blusen, Kleider, T-Shirts und Hosen sind mit versteckten Geschenkaufklebern versehen, die zu Preisnachlässen führen. Exklusive Sonntags-Schnäppchen finden die Kundinnen auch bei Gabrielamoden, Im Mitteldorf 25, stolze 20 Prozent gibt es auf die aktuellen Modetrends. Günstige Mode für den Nachwuchs lässt sich in der Kinderscheune in der Dammstraße 16 finden: hier heißt es „drei Teile kaufen, zwei bezahlen“.