Bronze für „Fischtheke des Jahres 2010"

Auszeichnung für real,- in Altwarmbüchen

ALTWARMBÜCHEN (r/bs). Die Freude war riesig, als real,- Geschäftsleiter Lars Rüsing erfuhr, dass der real,- Markt in Altwarmbüchen auf Platz 3 des Wettbewerbes „Fischtheke des Jahres 2010“ landete. Die Lebensmittelpraxis rief Supermärkte, Verbrauchermärkte sowie SB-Warenhäuser zum Branchenwettbewerb auf. Aber es galt nicht nur die Einreichung einer kompakten und tollen Bewerbungsmappe, der real,- Markt in der Opelstraße wurde zudem unangemeldet von Jury-Mitgliedern der Lebensmittel Praxis besucht und diese konnten feststellen, dass es sich bei der real,- Fischtheke nicht um „Wochenend-Angebote“ in der Theke handelte, sondern vielmehr ein ansehnliches Sortiment erhältlich ist.
Auch die Bedienung hinter der Theke ist vom Fach. So verkauft und berät Thorsten Oldendorf, IHK-zertifizierter Fachverkäufer für Frischfisch und Fischfeinkost, bei real,- in Altwarmbüchen. Seit drei Jahren lassen sich die Fischverkäufer mit einer Prüfung von der IHK zertifizieren. Denn den Ausbildungsberuf des Fischverkäufers gibt es eigentlich gar nicht. Die IHK-geprüften und zertifizierten Fachverkäufer für Frischfisch und Fischfeinkost lernen und wissen, wie ein Fisch richtig filetiert wird und natürlich können die Mitarbeiter auf Wunsch auch entsprechende Zubereitungsempfehlungen geben.