„Alter Posthof“ lädt ein zum Krimi-Dinner

Der Krimiautor Christian Oehlschläger. (Foto: Hans Hermann Schröder)

Christian Oehlschläger stellt neuen Krimi vor

ENGENSEN (hhs). Am kommenden Freitag, den 17. Juni findet um 19.00 Uhr in Engensen im Alten Posthof ein Krimi - Dinner statt, zu dem Ursula und Friedhelm Stein, die Inhaber des Traditionshauses herzlich einladen. Der bekannte hiesige Krimiautor Christian Oehlschläger und sein Lektor lesen aus Oehlschlägers Buch „Wildwechsel" einen plattdeutschen Dialog und stellen den neuen Krimi „Waldvogel" vor, der im Herbst erscheinen wird.
Der Krimi spielt, wie bei Christian Oehlschläger nicht anders zu erwarten, unter anderem hier in unserer Heimat Engensen,Thönse und Wettmar. Küchenchef Friedhelm Stein will diese Lesung mit einem Vier-Gänge-Menü begleiten, damit dieser Abend nicht nur den Krimifans eine Gänsehaut bereitet, sondern obendrein auch zu einem ganz besonderen Erlebnis wird. Das Menü besteht, soviel hat Friedhelm Stein im Vorfeld verraten, aus Spargelcremesuppe, Spargel mit Lachs auf Rösti, gefüllten Tomaten mit weißem und grünen Spargel, Engenser Stangenspargel mit Schnitzel und Schinken und Beilagen. Zum Abschluss wird Friedhelm Stein eine Vanillecreme „Pompadour“ zaubern mit Erdbeersauce.
Diesen außergewöhnlichen kulinarischen und literarischen Genuss gibt es für 20 Euro pro Person. Wer an diesem alle Sinne fesselnden Ereignis teilnehmen möchte, melde sich bis Mittwoch, 15. Juni bei Friedhelm Stein im Alten Posthof in Engensen unter 05139/87406 an.