Region Redaktion

Beim Parken beschädigt

Region Redaktion
Region Redaktion | am 26.03.2018

ALTWARMBÜCHEN (r/gg). Ein an der Siemensstraße geparkter Seat ist am Donnerstag, zwischen 6.00 und 14.30 Uhr von einem weiteren Verkehrsteilnehmer gestreift worden. Der hintere Stoßfänger wurde beschädigt. Blauer Fremdlack wurde festgestellt. Die Schadenshöhe liegt bei 800 Euro.

Tonne ausgebrannt

Region Redaktion
Region Redaktion | am 26.03.2018

WETTMAR (r/gg). An der Thönser Trift stellte ein Verkehrteilnehmer am Donnerstagabend, gegen 22.15 Uhr eine ausgebrannte blaue Altpapiertonne fest. Die Schadenhöhe liegt bei 600 Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen: Telefon 05139 99 10.

Auto aufgebrochen

Region Redaktion
Region Redaktion | am 26.03.2018

ALTWARMBÜCHEN (r/gg). Ein an der Opelstraße geparkter Kia ist am Donnerstagnachmittag, zwischen 15.30 und 16.00 Uhr aufgebrochen worden. Täter entwendeten eine Handtasche mit persönlichen Gegenständen und ein mobiles Navigationsgerät. Die Schadenhöhe liegt bei 500 Euro.

Einbruch im Hofladen

Region Redaktion
Region Redaktion | am 26.03.2018

ENGENSEN (r/gg). In den Hofladen mit Postfiliale an der Thönser Straße sind Täter in der Nacht von Donnerstag zu Freitag eingebrochen. Die Kasse und Briefmarken wurden gestohlen.

Musikalische Passionsandachten

Region Redaktion
Region Redaktion | am 26.03.2018

ALTWARMBÜCHEN (r/gg). Unter dem Motto „Begegnungen unter dem Kreuz“ finden in der Christophoruskirche, Bernhard-Rehkopf-Straße 13, noch bis Gründonnerstag, 29. März, jeweils um 19.00 Uhr Passionsandachten statt. Die Andachten werden begleitet mit Musik für Querflöte, einem Violoncello-Quartett und dem Blockflötenensemble der Kirchengemeinde. Am Gründonnerstag lädt Pastor Sebastian Müller zu einem Tischabendmahl ein.

Sprechstunde des Ortsbürgermeisters

Region Redaktion
Region Redaktion | am 26.03.2018

GROSSBURGWEDEL (r/gg). Die nächste Sprechstunde des Großburgwedeler Ortsbürgermeisters Rolf Fortmüller findet am Donnerstag, 5. April, ab 10.00 Uhr im Raum 105 des Amtshofes statt.

1 Bild

17-Jähriger stach mit Messer zu

Region Redaktion
Region Redaktion | am 26.03.2018

24-Jährige lebensgefährlich verletzt, Stellungnahme von Axel Düker - GROSSBURGWEDEL (r/gg). Lebensgefährliche Stichverletzungen hat eine 24 Jahre alte Frau an der Dammstraße im Verlauf von Streitigkeiten erlitten. Zwei Tatverdächtige sind wenig später festgenommen worden. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei waren die 24-Jährige und ihr ein Jahr älterer Begleiter gegen 19.30 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache mit...

1 Bild

Zielen und Treffen mit Lichtpunkt

Region Redaktion
Region Redaktion | am 26.03.2018

Großer Osterwettkampf im Schützenverein - NEUWARMBÜCHEN (r/gg). Mitglieder und interessierte Bürger gingen beim Osterschießen des Schützenvereins Neuwarmbüchen in den Wettkampf. An vier Mittwochabenden wetteiferten 35 Teilnehmer in sportlichem Ringen um die besten Plätze und die meisten, als Preise, ausgelobten Eier. Der Wettkampf wurde in den Räumen des Gasthauses Lahmann, wie im vergangenen Jahr, mit dem Lichtpunktgewehr...

Selbsthilfe Osteoporose

Region Redaktion
Region Redaktion | am 26.03.2018

BURGWEDEL (r/gg). Die Osteoporose-Selbsthilfegruppe Burgwedel trifft sich regelmäßig zur Gymnastik. Allerdings fällt das Training am Donnerstag nach Ostern, 5. April, aus. Kontakt zur Gruppe gibt es in der Seniorenbegegnungsstätte Burgwedel, Gartenstraße 10.

1 Bild

Klassen traten gegeneinander an

Region Redaktion
Region Redaktion | am 26.03.2018

Lesewettbewerb in der Grundschule - KLEINBURGWEDEL (r/gg). Auch in diesem Jahr fand der Vorlesewettbewerb in der Grundschule Kleinburgwedel statt. Nachdem in den verschiedenen Klassen Bücher gewälzt, Lieblingsbücher vorgestellt und das Vorlesen einzelner Texte von kleinen und großen Leseratten fleißig geübt wurde und anschließend in den Klassen gegeneinander im Lesen angetreten wurde, war er da: der große Tag des...

2 Bilder

Zwei Dezernenten verabschiedet

Region Redaktion
Region Redaktion | am 16.03.2018

Dank an Erwin Jordan und Axel Priebs - Region (gg). „Dies ist kein leichter Gang für mich“, sagte Regionsäprsident Hauke Jagau bei der offiziellen Veranschiedung von den zwei Regionsdezerneten Erwin Jordan (Soziales) und Axel Priebs (Raumordnung), denn „enge und treue Weggefährten“ habe er von nun an nicht mehr an seiner Seite. Die Verdienste in den vergangenen 16 Jahren seien beträchtlich, hätten die Region maßgeblich...

1 Bild

Zwei Titel für Michael Matthias

Region Redaktion
Region Redaktion | am 15.03.2018

Norddeutschen Mastersmeisterschaften - BURGWEDEL (r/gg). Mit zwei Titeln und drei Medaillen ist Michael Matthias vom Schwimmverein Burgwedel von den Norddeutschen Mastersmeisterschaften, die vom 10. bis 11. März in Magdeburg ausgetragen wurden, zurückgekehrt. Sowohl über 50 Meter Rücken in 0:34,38 Sekunden und neuer persönlicher Bestzeit als auch über 100 Meter Rücken in 1:16,88 Minute holte sich Matthias den Sieg und...

2 Bilder

Mit den Besten aus Niedersachsen am Start

Region Redaktion
Region Redaktion | am 15.03.2018

TSG-Leichtathleten beim U14-Hallensportfest - GROSSBURGWEDEL (r/gg). Beim dritten Hallensportfest der Altersklasse U14 in Hannover zeigten die jungen Leichtathleten der Turnerschaft Großburgwedel (TSG), Jan Krohn und Keno Waldeck, am vergangenen Wochenende ihr Können. In der ersten Disziplin, dem Hürdenlauf über 60 Meter, konnte sich Jan Krohn in einem starken Teilnehmerfeld durchsetzen und erreichte in 11,39 Sekunden den...

1 Bild

24 physikalische Rätsel gelöst

Region Redaktion
Region Redaktion | am 15.03.2018

Klasse 5D gewinnt Preis bei Wettbewerb - GROSSBURGWEDEL (r/gg). „Zugegeben, der Dezember und Weihnachten scheinen schon in weiter Ferne, aber eine Preisauslosung dauert eben seine Zeit“, erklärt Physiklehrerin Anja Schellenberg zum späten Preis ihrer Schüler der Klasse 5D des Gymnasiums. Im Dezember hatten sie bei dem Wettbewerb „PIA - Physik im Advent“ teilgenommen und, wie sich jetzt erst herausgestellte, dabei einen Preis...

2 Bilder

"Raum einnehmen, aber defensiv fahren"

Region Redaktion
Region Redaktion | am 12.03.2018

ADFC-Vortrag zeigte neue Kultur für Radler auf - GROSSBURGWEDEL (gg). Klar, dass es bei einem Themenabend des Allgemeinen Deutschen Fahrrad Clubs (ADFC) um die Rechte der Radfahrer geht. Was zunächst banal klingt, bekam beim Vortrag von Expertin Anne Nyhuis zum Thema „Sicher Rad fahren – Regeln und Tipps“ in der Senioren-Begegnungsstätte eine tolle Vielschichtigkeit. Da ging es zunächst um Verkehrsschilder, die den Radfahrern...