Zehn Teams beim Juxturnier

Zehn Mannschaften beteiligten sich am Juxturnier des TSV Wettmar. (Foto: Klarhöfer/TSV Wettmar)

„Spochtfreunde Hüftgold“ gewinnen den Pokal

WETTMAR (r/bs). Inzwischen hat es schon Kultstatus, das alljährliche "Juxturnier" beim TSV Wettmar.  Zehn Mannschaften trafen sich vor einer stattlichen Zuschauerkulisse auf dem Sportgelände des TSV Wettmar.
Nach den Vorrundenspielen und Finalspielen setzen sich die "Spochtfreunde Hüftgold" um Kapitän Andreas Kellner, im Finale gegen das Team "Routine" im Siebenmeterschießen durch und gewannen den Pott! Dank es großen Engagements aller Organisatoren und Helfer wieder einmal eine gelungene Veranstaltung.